Talasalitaan dam - day
Wörterbuch dam - day

[damạ] {X}: Gefühl. ∼ damdạm
° damạ {DB//X ? N} |1|.
° dumamạ {DT01/fg|ft} |1| = fühlen. Tila musmọs akọng dumaramạ sa init ng kanyạng dibdịb. {W Uhaw 3.1} = Etwas einfältig spürte ich die Wärme ihrer Brust.
madamạ {DB10/ft|fg} {7-3.5.1 [1*]} |25| = fühlen. Nadamạ kong kailangan kong magbalikwạs. {W Dayuhan 3.1} = Ich hatte das Gefühl, dass ich schnell aufstehen sollte.
nadaramạ {N//DB/K} = Gefühl. Hind na tayo maaaring dayain ng ating nadaramạ. {W Uhaw 3.19} = Wir können von unseren Gefühlen nicht betrogen werden.
makadamạ {DT10/fg|ft} |8| {7-3.5.2} = fühlen. Siyạ'y nakakadamạ ng pagkapagod at pagkauhaw. {W Anak ng Lupa 3.3} = Er hatte ein Gefühl von Müdigkeit und Durst.
° damạng-damạ {U?N} = (starkes) Gefühl besitzend. Malalim man ang mga salitạng ginamit, damạng-damạ niyạ na malalim rin ang damdamin na nakapaloọb dito. {W Suyuan 5.14} = Die verwendeten Worte waren ergreifend, und er hatte das starke Gefühl, dass die tief darinliegenden Gefühle auch ergreifend waren.

[damạg] {X} |8|: über Nacht.
magdamạg {A/LM} = über Nacht, die ganze Nacht. Naalaala ko si Inạ at magdamạg na hind akọ nakatulog sa pag-iyạk. {W Daluyong 15.16} = Ich dachte an Mutter und konnte die ganze Nacht vor Tränen nicht schlafen.
magdamag {N} = (ganze) Nacht. Sa isip-isip ni Oden, makakaraos na ang kanyạng bituka sa buọng magdamạg. {W Anak ng Lupa 3.5} = Oden denkt sich, dass seine Gedärme die ganze Nacht feiern werden.

[damay] {X}: Mitgefühl, Beileid.
° dumamay {DT01} |2| = Mitgefühl, Mitleid haben.
damayan {DB10} = Mitgefühl, Mitleid haben. Dinamayan siyạ ng marami. = Viele hatten Mitgefühl mit ihr.
makiramay {DT01/fg|fp} |5| {7-9.1 [1*]} = Beileid ausdrücken. Nakikiramay akọ sa pagdadalamhati. {W Suyuan 3.7} = Mein herzliches Beileid [ich habe Mitgefühl und Teilnahme].
nakikiramay {N//DT/K} = die Trauernden, Trauergemeinde. Pawang mga guro at kạpwa mga doktọr ang nakikiramay nang gabịng 'yon. {W Suyuan 3.1} = Die Trauergemeinde waren an diesem Abend alles Lehrer und Arztkollegen.
° pakikiramay {ND/maki-} = Mitgefühl, Beileid.

° [dambọng] {X}: Raub, Einbruch.
° mandambọng {DT01} = einbrechen (um zu rauben).
° dambungạn {DB10/fn|fg} = ausrauben.
° pandarambọng {ND} = Plünderung, Einbruch.

damdạm {N/X} |150| = Gefühl, Empfindung.
damdạm {N} |1|. ° Damdạm ko'y makakaya mo ang lumaban at manaịg. {W Daluyong 15.21} = Ich habe das Gefühl (Mein Gefühl ist), dass du in der Lage sein wirst zu kämpfen und überlegen zu sein.
° damdamịn {DB10} |2| = sich verletzt fühlen, leiden.
maramdamạn {DB10} |30| = fühlen, ertappen, aufdecken. Noọn ko lang naramdamạn ang isạng napakatindịng damdaming ... {W Damaso 4.2} = Damals konnte ich mich nur bei einem sehr heftigen Gefühl ertappen. Ngunit patạy na ang ilaw at hatinggabị na ay nararamdamạn pa rin ni Lino na hind makatulog si Bidong. {W Daluyong 15.09} = Obwohl das Licht aus war und Mitternacht schon vorbei, fühlte auch Lino noch, dass Bidong nicht schlief (schlafen konnte).
° magparamdạm {DB10} = andeuten.
damdamin {N} |65| = Gefühl. Lumaya ang isipan at damdamin ng mga Pilipino. {W Manunulat 5.1} = Verstand und Gefühl der Filipinos wurden frei. ° Hind ko alạm kung bakit nagịng malapit ang damdamin ko sa batang iyọn. {W Angela 3.3} = Ich weiß nicht, warum meine Gefühle für das Kind nahe wurden (warum ich so viel für das Kind fühlte).
° kawalạng-damdamin {N} = Gleichgültigkeit.
° karamdaman {N} |8| = Krankheit. ... tandạng pagsumpọng ng karamdaman ni Amạ. {W Dayuhan 3.6} = Zeichen der Wiederkehr der Krankheit von Vater.
° maramdamin {U} = gefühlsgeladen. Maramdaming tao = gefühlsgeladene Person.
° kadamdamin {U} = geistesverwandt, gleichfühlend. Kadamdaming kaibigan. = Freund mit gleichen Gefühlen.
✧ Mga Karamdaman at Sakit = Krankheiten und Schmerzen.
pakiramdạm |20|: Gefühl.
 pakiramdạm {N} = Gefühl. Anọ ang pakiramdạm mo? = Wie fühlst du dich? Kay namạn ibạng-ibạ ang pakiramdạm ko nang araw na iyọn. {W Damaso 4.2} = Deshalb waren von diesem Tage an meine Gefühle völlig anders.
pakiramdamạn {DT10/ft|fg/..+an} = spüren, erfühlen. Pinakiramdamạn ko kung may maririnịg akọng tinig at kalabọg. {W Angela 3.10} = Ich hatte das Gefühl, als ob ich eine Stimme und etwas fallen hörte. {10A-411 Σ}

dami {N/X} = Anzahl, Summe.
° dami {N} |6| = Menge, Anzahl.
° dumami {DT00} |4| = anwachsen, mehr werden. Dumami rin nang dumami ang mga panindạ. {W Nanyang 6.4} = Das Sortiment wird immer größer.
° magparami {DT00+01/fh|fg} |0| = vergrößern, anwachsen lassen.
° karamihan, {N} |19| = Mehrheit, große Anzahl (i.A. Menschen). Karamihan sa mga tao. Karamihan ng mga tao. |ng : sa ↔ 11:2| = Mehrheit der Menschen.
° nakararami {N} |4| = Mehrheit (gegenüber Minderheit). Pasiyạ ng nakararami. = Mehrheitsentscheidung.
° sa karamihan {TK N} = vorwiegend, überwiegend, weitgehend. Mga guro sa karamihan. = Vorwiegend Lehrer.
° maramihạn {N/marami+an?} Gr = Mehrzahl.
° pangmaramihạn {U} Gr = Mehrzahl-. Anyọng pangmaramihạn. = Pluralform.
marami {U} |{U}, {OD} ↔ 130| {10-4 (4)} = viel. Sa loọb ng maraming taọn. {W Liwayway 3.6} = Im Lauf vieler Jahre.
marami {OD} = viel haben. Marami siyạng tanọng tungkọl sa pag-aalaga ng mga halaman. {W Rosas 3.33} = Er hatte viele Fragen über die Pfleg der Rosen.
✦ Mga dami = Mengen.
✧ Dami ng daloy = Elektrische Energie.

° damịt {N/X} = Bekleidungsstück.
° damịt {N} |44|. Hind akọ katulad ng ibạng bata na may magagarang damịt. {W Material Girl 3.2} = Ich war nicht wie anderen Kinder, die elegante Kleider haben.
° manamịt {DT00} |1| = sich kleiden. Bagẹts kung manamịt. {W Tiya Margie 3.4} = Wie ein Teenager kleidet sie sich [Teenager, wenn sie sich kleidet].
✦ Mga Damit = Bekleidung.

° damọ {N/X} = Gras, Heilkraut, Unkraut.
° damọ (1):: Pamịlyang halạman (Poaceae). = Gräser (Pflanzenfamilie).
° damọ (2) → sukal na halaman, sukal na damọ):: Kahit anọng halaman na hind kanais-nais ng magsasakạ o hardinero. = Jede Pflanze, die vom Bauer oder Gärtner unerwünscht ist (Unkraut).
° damọ (3) → halamang-gamọt = Heilkraut.
° damuhạn = Weide, Grasland, Rasen. Gustọ namin maglar sa damuhạn. = Wir möchten auf der Wiese spielen.

° damot {N/X} = Geiz, Eigennutz.
° madamot |1|, maramot |4| {U} = geizig, eigennützig. At 'wạg kang madamot dahil tatlọ na lang namạn ang kailangan namin! {W Gubat 3.5} = Und sei nicht geizig, weil wir nun mal drei [Perlen] verlangen.

° damp {N/X} = (Schutz-) Hütte (keine Familienwohnung).

° [dampọt] {X}: Aufheben (mit Hand). ∼ pulot
° dumampọt {DT} |2|, damputịn {DB} |3| = aufheben.

[danas] {X}: Erfahrung.
° dumanas, magdanas {DT10} |0| = erfahren, erleiden.
° danasin {DB10} |4| = erfahren, erleiden. Kahit na akọ ay lumakị sa hirap, hind ko kailanmạn dinanas ang ganitọ kasaklạp na buhay. {W Damaso 4.4} = Obwohl ich in Armut aufgewachsen war, hatte ich niemals ein solch bitteres Leben erfahren.
maranasan {DB10/ft|fg} |10| {7-3.5.1 [1*]} = erfahren. Naranasan kong huming ng limọs, kumain ng panịs at ipagtabuyạn ng malilinis na tao. {W Damaso 4.4} = Ich machte die Erfahrung, um Almosen zu betteln, Verdorbenes zu essen und von den sauberen Menschen abgewiesen zu werden.
naranasan {N//DB/N} = Erfahrung. Mulạ't sapụl na akọ'y magkaisip puro pasakịt na ang aking naranasan. {W Material Girl 3.1} = Von Anfang an habe ich gedacht, ob Mühsal meine einzige Erfahrung sein wird.
makaranas {DT10/fg|ft} |3| {7-3.5.2} = erleben, erfahren. Nakaranas akọ ng mga kakatw at katakạ-takạng pangyayaring gaya ng nabasa ko sa mga librọ. {W Nanyang 21.1} = Ich erlebte die kuriosen und überrachendsten Dinge [Geschehnisse], die ich nur aus Büchern kannte.
nakaranas {U//DT/N} = erfahren. Isạng babaeng nakaranas na ng mga unọs sa buhay. {W Nanyang 11.1} = Eine Frau, die schon die Stürme des Lebens erfahren hat.
karanasạn {N} |40| = Erfahrung. Ibig niyạng takasan ang hind maipaliwanag na karanasan na sumapit sa kanyạ. {W Bulaklak 8.34} = Er möchte vor der unerklärlichen Erfahrung fliehen, die ihm aufging [bei ihm ankam].
° may-karanasạn {U} (∼ sanạy) = erfahren.
° makadanas {U} F = empirisch.

° dangạl {N/X} |27| = (eigene) Würde, Ehre.
° dangạl {N} |7|.
° ikarangạl {DB} |4| = .
° karangalạn {N} |5| = Ehre, Würde.
° parangal {N, U} |3| = Ehrbezeigung.
° marangạl {U} |3| = ehrenwert, ehrlich.

° [daniw] {X} |22|: allgemeiner Gebrauch.
° karaniwan |22|: üblich.
 ° karaniwan {U} |(20)| = allgemein, üblich. Sa karaniwang oras. = Zur gewohnten Zeit.
° karaniwan {A//U} = allgemein, üblich. Karaniwang nagtatanịm ang mga Teduray mul hulịng bahagi ng Mạrso. {W Ambrosio 2006 2.34} = Gewöhnlich pflanzen die T. von Ende März. ° Karaniwang mahaba itọ. {W Almario 2006 16.08} = Normalerweise ist dieses lang.
° pangkaraniwan {U} = allgemein, üblich.
° pangkaraniwan {A} = im Allgemeinen, im Prinzip.
° di-karaniwan, di-pangkaraniwạn {U} = besonders.

° daọng {N/X} = (großes) Segelschiff.
° dumaọng {DT01} |2| = anlegen. Nang umagang dumaọng sa bahaging hilagang Isla D ang gabara. {W Nanyang 21.1} = Als am Morgen das Lastschiff am nördlichen Teil der Insel D anlegte.
° daungan {N} |1| = Hafen, Hafenmole.

° [daos] {X} |4|: Veranstaltung, Feier.
° magdaos {DT10} |1| = eine Veranstaltung abhalten.
° makaraos {DT00, DT10} |3| = eine Veranstaltung abhalten. Dahil sa ibayong sipag ng aking mga magulang ay nakararaos namạn kamị sa araw-araw. {W Tiya Margie 3.2} = Dank der doppelten Anstrengung unserer Eltern konnten wir das jeden Tag tun.

[dap] {X}: auf dem Bauch liegend.
° dumap {DT01} |2| = sich flach hinlegen. Dumap siyạ sa lupa. = Er lag flach auf der Erde.
madap {DB00/ft?DT00/fg} |5| {8-3.5.1 [2*]} = hinfallen, nach vorn fallen. Muntịk nang madapa si Tan Sua nang mapatịd sa batọ. {W Nanyang 12.20} = Beinahe wäre Tan Sua über einen gebrochenen Stein gestürzt.
magkandarapa {DT00/fg} |2| {8-8.1 (4)} = oft hinfallen, straucheln (wegen Unachtsamkeit usw.). "Hay nakụ, ang tao nga namạn bạsta dollars, nagkakandarapa!" naibulọng ko sa aking sarili. {W Piso 3.1} = "Ach ja, diese Leute stürzen übereinander, alles nur für Dollar", flüsterte ich mir selbst zu.
° nakadap, nakarap {U} = auf dem Bauch liegend, auf den Bauch gefallen.

dapat {AH/X} |150| = wert, richtig, angemessen.
dapat {AH/DN} {9-6.1.3} = müssen. Ngunit hind dapat pansinịn iyọn, naisaloọb ko. {W Dayuhan 3.9} = Aber das sollte man nicht bemerken, prägte ich mir ein. Marami pa akọng dapat matutuhan. {W Estranghera 3.8}. = Ich muss noch viel lernen. Iyọn ang dapat na tingnạn na pamantayan. {W Cao 2013 3.26} = Das muss als Norm betrachtet werden.
dapat sana {AH/DN A/HG} |3| = sollen, möchten (oft als Konjunktiv). Dapat sana nagkaroọn ng mas malakạs na insentibo. {W Cao 2013 3.10} = Es sollte ein größerer Anreiz bestehen.
° karapatạn {N} = Recht. Karapatạng bumoto. = Wahlrecht. Mga karapatạng pantao. = Menschenrechte.
° karapatạng maunạ {N.L U//DT/W}. = Priorität, Vorrecht.
° marapat {U}, nararapat {U?U//DT00} = angemessen, passend, wert.
° karapat-dapat {U} = wert, geeignet.
° karampatan {U, N?} = angemessen, passend. May karampatang parusa ang bawat isạ sa mga prutas na hind dumatịng. {W Prutas 3.5} = Es gibt eine angemessene Strafe für jede der Früchte, die nicht gekommen sind.

° dapit {N/X} = Trauerzug.
° :: Trauerzug vom Haus des Verstorbenen zur Kirche.
° → dapithapon (hapon).

° [dapo] {X}: aus der Luft kommend sich setzen auf (Fliegen auf die Marmelade, aber nicht Flugzeuge auf dem Flughafen), landen, niedergehen.
° dapo (2) {N} = Orchidee, parasitäre Pflanze.
° dapo (3) {N} = Parasit, Schmarotzer, Nassauer.
° dapuan {DB10/fn|fg} |2| = sich niederlassen, setzen, sich anstecken. Dinap̣an siyạ ng trangkaso. = Er hat sich mit Grippe angesteckt.

° darạk {N/X} = Kleie, insbes. Reiskleie.

° dasạl {N/Es} = Gebet.
° magdasạl {DT00} = beten.

dati {U/X} = ehemalig, vorige, alt.
dati {U} |50|. Pinagmasdạn ni Joe ang mukh ng dating sinisintạ. {W Suyuan 3.2} = Joe betrachetete das Gesicht [der Toten], die er früher geliebt hat.
° datihan {N, U} = alterfahren.
parati {A} |6| = stets, immer, beständig. Parati siyạng galịt pag-uw ng bahay kapạg natatalo. {W Daluyong 15.14} = Er ist immer auf dem Heimweg nach Hause verärgert, wenn er verloren hat.
° hiratị {U} = angepasst, gewohnt.

° datig (1) {N/X}> = Futter (vom Kleid).

° [datig] (2) {X}: benachbart, angeschlossen.
° karatig {U} |6| = benachbart.

[datịng] {X}: Ankunft.
dumatịng {DT01/fg|fn} |80| = ankommen. May dumarating na sulat at hiro postal buhat sa mga kapatịd ko buwan-buwan. {W Dayuhan 3.11} = Jeden Monat kommen ein Brief und eine Giroüberweisung von meinem Bruder an.
daratịng {U//DT/H} |(20)| = zukünftig, kommend. Sa daratịng na mga taọn. {W Liwayway 3.3} = In den kommenden Jahren.
° datnạn {DB10/fp|fg} = überkommen werden von. Dinatnạn ng maraming kahirapan ang matandạng lalaki. = Der alte Mann war überkommen von vielem Unglück.
° datnạn {DB10} = die Periode haben (bekommen).
maratịng {DB10/ft|fg} |10| {7-3.1} = etwas erreichen können (fähig sein anzukommen). Kapạg naratịng nito ang maluwạg na bukana palabạs. {W Laho 3.20} = Wenn er die geräumige Vorderseite nach draußen erreichen konnte.
makaratịng {DT01/fg|fn} |15| {7-3.4} = ankommen (können), erfahren. Pa'no nakakaratịng sa mga magulang mo ang mga ginagaw mo sa labạs? {W Estranghera 3.5} = Wie erfahren deine Eltern, was du draußen machst? Lalong hind dapat makaratịng kay Tan Sua. {W Nanyang 11.8} = Vor allem darf Tan Sua das nicht zu wissen bekommen.
° madatnạn {DB10/ft|fg} |2| {7-3.5.1} = etwas bei der Ankunft sehen. Naratnạn ni Lino na si Bidong ay tahimik na nakaupo sa hulịng baytạng ng hagdan ng kubo. {W Daluyong 15.02} = Als er kam, sah Lino Bidong, wie er friedlich auf der obersten Stufe der Treppe von seinem Holzhaus saß. {13A-4331 Σ}
° ipadatịng, iparatịng {DB} |1| = jem. an eine bestimmte Stelle bringen lassen. Gustọ ko sanang sabihin sa 'yo na ibạ ang nais iparatịng ng aking utak. {W Madaling Araw 3.4} = Ich würde dir gern sagen, dass der Wunsch anders ist, den ich mir dachte [den mein Gehirn gebracht hat].
kahinatnạn {DB00?10} |4| |ka+hing+dating+an| {7-7.2 [2*]} = das Ergebnis sein.
kinahinatnạn {N//DB/N} |(2)| = Ergebnis.
kahihinatnạn {N//DB/H} |(2)| = Ergebnis. Mịnsan gustọ ko na siyạng sisihin, ngunit wal rin namạng kahihinatnạn ang pagsisi sa ibạ at sa sarili. {W Damaso 4.4} = Manchmal möchte ich ihm die Schuld geben, aber das bringt auch nichts, nach Schuld bei anderen oder sich zu suchen [das Schuldsuchen besitzt kein Ergebnis]. °
pagdatịng {ND} |28| = Ankunft. Sa pagdatịng ng kanyạng unṭ-untịng tagumpạy. {W Regine 3.2}= Schritt für Schritt mit dem Kommen ihres Erfolges.

° dato {N/X} = Mittelfinger.
° dato (1) {N}, hinlalato {N} (✦ Limang Daliri) = Mittelfinger.
° dato, datọ, dato, dat, datu, datụ, datu, dat (2) {N} = Stammesfürst der Moslems.

daw, raw {A/HG} = so wurde gesagt, angeblich.
May-sakịt daw ang hari. {W Pagbabalik 3.10} = Der König sei krank. Huwạg daw akọng tatanggị sa kanilạ. {W Daluyong 15.46} = Man sagt, ich darf sie nicht ablehnen.

° [daya] {X} |1| = Täuschung, Betrug.
° mandaya {DT00} |0|, dayain {DB} |1| = betrügen. Hind na tayo maaaring dayain ng ating nadaramạ {W Uhaw 3.19} = Wir können von unseren Gefühlen nicht betrogen werden.

° dayap {N/X} (Citrus aurantifolia) = Limette, Limone.

° [dayo] {X}: Ausländer.
° dayuhan {N, U} |12| = Ausländer, ausländisch; Fremder. Tila akọ isạng dayuhan sa poọk na iyọn. {W Dayuhan 3.17} = Vielleicht bin ich ein Fremdkörper an jenem Ort.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch dam - day 06. Juni 2020

Seitenbeginn   de - diy   Ugnika