Talasalitaan hip - ho
Wörterbuch hip - ho

° hipag {N/X} = Schwägerin. ≠ bayạw
° hipag {N} {8-3.1} :: Babaeng asawa ng kapatịd o babaeng kapatịd ng asawa. = Ehefrau eines Geschwisters oder Schwester des Ehegatten.

° [hipo] {X}: berühren, streicheln.
° hipuin |4| = berühren.

° hipon {N/X} (Crangon vulgaris) = Garnele (die Nordseekrabbe ist keine Krabbe, sondern eine Garnele).

° hirạm {U/X} |6| = geliehen, geborgt. ∼ utang
° hirạm {U} |3|. Hirạm na aklạt. = Geliehenes Buch.
° humirạm {DT10} |0|, hiramịn {DB10} |3|, hiramạn {DB20}, ihirạm {DB20/fp|ft|fg} |0| = ausborgen.
° maihirạm {DB20/fp|ft|fg} {7-3.3} = etwas für jem. ausborgen.
° magpahirạm{DT10, DT11/fh|ft|fg} |0| = etwas verleihen (lassen). Magpahirạm ka ng aklạt sa akin. = Leih mir das Buch. (Veranlasse du das Buch geliehen an mich. ka ist der Veranlasser, akin der Täter, der die Leihgabe erhält.).
° pahiramịn {DB20/fg|fh|ft} |0|, ipahirạm{DB11/ft|fh|fp} |0| = verleihen.
° pahirạm {DB10} |0| = borgen. Pahirạm ng akọ ng lạpis mo. = Borge mir bitte deinen Bleistift.
✦ Paghiram = Borgen und Leihen.

° hirang {N/X} |0| = der Erwählte, Ernannte.
° manghirang {DT}, humirang {DT}, hirangin {DB10} = ernennen, auswählen.
° hinirang {U/DB/N} = auserwählt, geweiht. Lupang hinirang. = Geweihte Erde (Nationalhymne der Philippinen).
✦ Pambansang Awit = Nationalhymne der Philippinen.

hirap {N/X} |≈ 50| = Leiden, Qual.
maghirap {DT00/fy|fs} |7| = es schwer haben, Schwierigkeiten haben. Ngunit bakit ganitọ naghihirap ang loọb ko? {W Material Girl 3.11} = Aber warum tue ich mir damit so schwer?
mahirapan {DT01/fy|fs} |12| {7-3.6} = Schwierigkeiten haben. Nahirapan kamị ni Tan Sua sa pagbukạs sa dalawạng pint. {W Nanyang 14.1} = Tan Sua und ich hatten Schwierigkeiten, die beiden Türen zu öffnen.
magpahirap {DT00/fh, DT00+01/fh|fg} |3| = quälen, stark belasten. Environment na lalong magpapahirap sa pagpapatanggạp ng Filipino bilang wika ng pagtuturo. {W Cao 2013 3.7} = Eine Umgebung, die die Akzeptanz von Filipino als Unterrichtssprache weiter erschweren wird.
pahirapan {DB10/ft|fh=fg} |2| = quälen, stark belasten. A Chuan, mahạl ko, huwạg mo na akọng pahirapan pa! {W Nanyang 22.14} = A Chuan, Liebling, mach mir nicht noch das Leben schwer.
° magpakahirap {DT00} |0| {7-8.4} = hart (an etwas) arbeiten.
° pagpapakahirap {ND} = Mühe.
kahirapan {N} |10| = Schwierigkeit. Sari-saring kahirapan ang nagugunịgunị namin. {W Lunsod 3.14} = Verschiedene Schwierigkeiten sind von uns eingebildet.
mahirap {U} |18| = schwierig, arm. Mahirap unawain. = Schwierig zu verstehen. Mahirap daw ang humanap ng pera. {W Piso 3.4} = Geld zu finden sei schwierig.

° [hiso] {X}: Zähne putzen.
° maghiso {DT00}, hisuin {DB10} = Zähne putzen.

° hita {N/X} = Oberschenkel.

° [hithịt, hitịt] {X} = aufsaugen, (auf)lecken.
° humithịt, humitịt = rauchen, Rauch inhalieren. Kasabạy ng paghitịt ay naglakạd-lakạd siyạ sa salas ... {W Naglaho 3.1} = Während sie rauchte, ging sie im Wohnzimmer auf und ab.

° hito {N/X} (Clarias batrachus / macrocephalus) = Süßwasser-Katzenwels.

° hitsura {N/Es} = Aussehen, Form, Erscheinung. |hechura| ≈ any
° May makintạb na pulạ itọng kasuotạn at may katandaạn na rin ang hitsura. {W Samadhi 4.2} = Er hatte ein glänzendes rotes Gewand und sah alt aus [hatte Erscheinung des Alters].

° hiwa {N/X} = Schnitt mit Messer o.Ä.
° hiwa (1) {N} = Schnitt, Schnittwunde.
° hiwa (2) {N} |1| ( ∼ gayat) = Scheibe.
° humiwa {DT} |1|, hiwain {DB} |1| = (in Scheiben) schneiden, aufschneiden.
✦ Pagdurog = Zerkleinern.

° hiwaga {N/X} |10| = Geheimnis, Wunder (unerklärliches Geschehen). ∼ himal
° mahiwagaan {DT01/fs|fc} |2| {7-3.6} = überrascht, erstaunt sein. Nagtakạ at nahiwagaan si Samadhi sa duwẹnde. {W Samadhi 3.4} = Samadhi war von dem Zwerg überrascht und über ihn erstaunt.
° kahiwagaan {N} = "wundersame" Besonderheit.
° mahiwaga {U} = geheimnisvoll, wundersam, mysteriös.

° [hiwalay] {X}: trennen (im engeren Sinn unterschiedliche Dinge voneinander trennen). ∼ bukọd
° hiwalạy {U} |3| = getrennt. Hiwalạy silạ ng silịd. {W Dayuhan 3.5}.
° humiwalay {DT01} = sich trennen von, sich absondern von.
° maghiwalạy {DT00/fr} !! |6| = sich voneinander trennen.
° hiwalayan {DB10} = sich trennen von. Hiniwalayan ni Juạn ang kanyang asawa.
° ihiwalay {DB11/fx|fa|fx} |1| = trennen, (jem.) absondern, isolieren. Damdamin ang pinakamahirap ihiwalay sa kakanyahạn ng wika at kultura. {W Salazar 1996 1.2.5} = Gefühl ist am schwierigsten zu trennen von der sprachlichen und kulturellen Identität.
° magkahiwalạy {DT00} {7-8.1 (2)} |0| = voneinander getrennt sein, werden.
° paghihiwalạy {ND} = gegenseitige Trennung.
° magkahiwalạy {U} |4| = getrennt, getrennt lebend. Dalawạng magkahiwalạy na usapịn. {W Almario 2007 3.3} = Zwei getrennte Themen [Angelegenheiten].
° hiwạ-hiwalạy {U} = getrennt, los.

° [hiwatig] {X}: Hinweis, Vorschlag.
° mahiwatigan {DB10} = wahrnehmen, herausfinden. ° Nahiwatigan kong hind ko siyạ mapagbabago ng isip. = Ich erkannte, dass ich seine Meinung nicht ändern konnte.
° pahiwatig {N} = Hinweis, Vorschlag.
 ° Wal namạng pahiẉtig na siyạ'y nandaya. = Es gibt keinerlei Hinweis, dass er betrogen hat. ° Ang mga masusuyo mong paghalịk ... ay tila pahiwatig ng pag-ibig na hind mo puwedeng sabihin. {W Madaling Araw 3.9} = Deine zärtlichen Küsse sind vielleicht Hinweis auf die Liebe, die du nicht aussprechen kannst.
° magpahiwatig {DT/fg|ft} |6| = zeigen, anzeigen. Ang lahạt ay nagpapahiwatig ng makataong pagkakaugnạy-ugnạy ng mga kultura. {W Salazar 1996 2.2.11}. = Das Ganze zeigt eine menschliche Verbindung der Kulturen an. ° May mga taong nagpapahiwatig ng pagtitiwala sa sarili. = Manche Leute zeigen Sebstvertrauen. ° Nagpapahiwatig ng karamdamdam ang lagnạt. = Fieber zeigt eine Krankheit an.
° nagpapahiwatig {U/DT/K} = implizit, indirekt.
° ipahiwạtig {DB} = zeigen, anzeigen.
° pahiwatịg {U} = indirekt. Pahiwatịg na pahintulot. = Indirekte, stillschweigende Zustimmung.

hiy {N/X} = Verschämtheit, Schüchternheit, Scham.
° hiy {N} |1| = Entsprechend den philippinischen Bräuchen in der Regel Verschämtheit, oft vorgetäuscht als rein äußerliche Geste. Echtes Schämen mit innerlicher Beteiligung kommt sehr selten vor.
mahiy {DT00/fy} |10| = sich verschämt geben, sich genieren. Nahihiy kang tumingịn sa kanyạ. {W Rosas 4.27} = Du genierst dich, ihn anzusehen.
makahiy {DT00/fy} <-kaka-> |2| = sich verschämt geben, sich genieren. Kung magsusumbọng siyạ'y nakakahiy lang! {W Nanyang 11.15} = Wenn [er das] verrät, schämt er sich nur.
mapahiy {DT00/fy?DB00/ft} |3| {7-3.5.1 [2*]} = sich schämen, beschämt werden, Gesicht verlieren. At isạ pa, napahiy yata akọ. {W Piso 3.4} = Und noch eins, vielleicht verliere ich mein Gesicht.
kahihiyạn {N} |4| = Schande, Schandtat. Anọng kahihiyạn na namạn ang ginaw n'yọ ng huanpo na iyạn sa tabịng-ilog? {W Nanyang 22.22} = Was für Schandtaten habt ihr, du und diese Ausländerin, am Fluss begangen?
° makahiy {N} (Mimosa pudica) = Kleine verholzte Unkrautpflanze mit Dornen, die beim Berühren schnell ihre Blätter zusammenzieht und so beinahe unkenntlich wird. In den Philippinen als Volksheilmittel verwendet.
° pagkapahiy {N} = Beschämung. Dahil sa awa at pagkapahiy ko sa aking sarili. {W Piso 3.5} = Wegen meines Mitleids und meiner Beschämung in meinem Inneren.
° mahihiyain, mahiyain {U} = verschämt, schüchtern. Mahiyain si Ana sa mga hind kakilala. = Anna ist schüchtern vor Fremden.
nakahihiy {U} = beschämend.
✧ Hiya = Schamhaftigkeit.

° hiyạs {N/Es} |2| = Schmuck, Schmuckstück.≈ alahas |6|

° hiyạw {N/X} |0| = Schrei. ∼ sigạw |50|
° humiyạw {DT00, DT01} = schreien.
° hiyawạn, paghiyawạn {DB10/fb|fa} = jem. anschreien.

° h {A/HG} [hoʔ], [ho:]: Höflichkeitswort.
° . = weniger formell als po.

° họpya {N/Ch} = chinesische Kuchen.

° hototay {N/Ch} = chinesische Suppe.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch hip - ho 07. Oktober 2020

Seitenbeginn   hu   Ugnika