Talasalitaan tal - tam
Wörterbuch tal - tam

° tala {N/X} = Planet, heller Stern.
° Talang Batugan {N.L U}, Hilagang Bituịn. = Polarstern ("fauler Stern", da er sich nicht bewegt).

° tal {N/X} = Eintrag in einer Liste, kurzer Bericht.
° Una'y ilạng talạ tungḳl sa pamagạt. {W Nanyang 2.1} = Erstens, einige Bemerkungen über den Titel.
° ital = auflisten.
° magpatal {DT10/fh/ft} = sich eintragen lassen. ... na magpatal ang buọng sanglibutạn. {Luc. 2:1} = Dass alle Welt geschätzt würde.
° talaan = Liste. Talaan ng mga nilalamạn. = Inhaltsverzeichnis.
° talahanayan, talahanayạn {N/Tb/tala+hanay+an} = Tabelle (Liste mit Zeilen), Schema.
 
° Talahanayan = Tabelle
T
u
d
l

n
g
Hanay
      =
S
p
a
l
t
e
  Pitạk
= Feld
 
   
  = Zeile
° talatakdaan {N/Tb/tala+takda+an} = Diagramm, grafische Darstellung.
° talaarawan, talaarawạn {N/Tb/tala+araw+an} = Tagebuch. Ano ang nasa isang talaarawan? {W Uhaw 3.11}
° talambuhay {N/Tb/tala+buhay} = Lebenslauf, Biografie.
° talatinigan, talaturingan {N/Tb/tala+tinig+an} = Glossar, Liste von Definionen.
° talasalitaan {N/Tb/tala+salita+an} = Wörterbuch.
° talatumbasan {N/Tb/tala+tumbas+an} = Glossar.
° talahuluganan {N/Tb/tala+hulog+an+an} = Wörterbuch (mit Erklärungen), Lexikon.

° talagạ (1) {U/X} |(1, 2) ↔ 100| = ganz bestimmt, ohne Zweifel, wahr.
° talagạ (2) {U} = bereit, willens.
 ° italagạ {DB/ft|fg|fp?fn} = widmen (z.B. sein Leben). Sa mga itinalagạ sa paraạng labạg sa batạs, itọ ang aking babal: ... {W Aquino 2010 3.10} = Das ist meine Warnung an die, die auf dem Weg des Verbrechens waren.
° nakatalagạ {U} = bereit, willens.

° [talakay] {X}: Diskussion.
° tumalakay {DT01}, talakayin {DB10} = behandeln, diskutieren, betrachten. Tinatalakay sa bahaging itọ ang mga paraạn. { Aganan 1999 p.21} = Wir behandeln in diesem Teil die Methoden.
° pagtalakay {ND} = Diskussion (auch in einem Aufsatz).
° pagtatalakay {ND} = Abhandlung, Übersicht.
° talakayan, talakayạn {N} = Diskussion, Diskussionsforum.
° pantalakay {U}. Kasulatang pantalakay. F Gr = Sachtext, erklärender Text.

° talaksạn {N/X} = Datei, Stapel (Holz), Stoß (Papiere).
° magtalaksạn {DT10}, italaksạn {DB} = (auf)stapeln.

° talampạs {N/X} = Hochebene.
° Ipinapastọl niyạ ang mga kambịng sa isạng talampạs. {W Samadhi 4.1} = Er hütete die Ziegen auf einer Hochebene.

° talangk {N/X} (Varuna litterata) = kleine Krabbe (keine Garnele!).

° talas {N/X} = Schärfe einer Schneide, Scharfsinn. ∼ talịm
° katalasan {N} = Schärfe einer Schneide, Scharfsinn.
° matalas {U} = scharf, scharfsinnig.

° talastạs {U/X} |5| = bekannt (gemacht), informiert.
° talastasịn {DB10} = gut kennen, verstehen.
° talastạs {DB//X} = gut kennen.
° magpatalastạs {DT11} |1|, ipatalastạs {DB11} |0| = informieren, ankündigen, mitteilen.
° magtalastasan {DT} = einander verstehen, miteinander kommunizieren.
° makipạgtalastasạn {DT00} |0| {7-9.1} = kommunizieren.
° patalastasạn, pagpatalastasạn {DB10} |0| = jem. mitteilen, informieren.
° pagtatalastasan {ND} |3| = das Einander-Verstehen, das Miteinander-Reden.
° pakikipạgtalastasạn {ND} = Kommunikation.
° patalastạs {N} |1| = Nachricht, Ankündigung.
° patalastạs (na ibinayad) {N} = Werbung, Reklame.

° talata {N/X}= Zeile (geschrieben oder gedruckt).
° talataan, talataạn {N} = Absatz, Paragraph.

° talbọs {N/X} = junges Blatt einer Pflanze, junger Blätterspross.

° tali {N/X} = Faden, Bindfaden, Leine.
° tali = Bund, Bündchen (von Gemüse usw.). Tali ng talbọs ng sili. = Bund Sili-Blätter.
° magtali {DT}, itali {DB}, talian {DB} = anbinden, festbinden.
° matali, mapatali {DB10/ft|fg} = (unbeabsichtigt) festbinden, "verknoten".
° nakatali {U} = befestigt.

° [talik] {X}: eng (Freundschaft), intim (Freundschaft, auch sexuell).
° magtalik {DT01}, makipạgtalik {DT01} {7-8.1} = mit jem. intim sein, ein vertrauliches Gespräch haben, sexuell zusammensein.
° pagtatalik {ND} = Sexualverkehr.
° pakikipạgtalikan {ND} = Sexualität.
° pagkamatalik {N} = (enge) Freundschaft, Intimität.
° katalik, nakatalik {N} = Geschlechtspartner.
° matalik {U} = eng, intim.

° [talikọd]likọd.

° talikwạs {U/X} = oben und unten, innen und außen vertauscht, "links herum".
° tumalikwạs {DT10}, talikwasịn {DB10} = umdrehen (nach der richtigen Seite hin drehen).

° talịm {N/X} = Messerschneide, Klinge. ≈ talas
° Matạlas ang talịm ng kutsịlyo. = Das Messer hat eine scharfe Schneide.
° matalịm {U} = scharf. Matalịm na kutsịlyo. = Ein scharfes Messer (mit scharfer Spitze).

° [talima] {N/X}: Gefügigkeit, Befolgung, Folgsamkeit.
° tumalima {DT01} = befolgen. Hind tumatalima sa batạs ang mga taong itọ. = Diese Leute befolgen die Gesetze nicht.
° talimahin {DB10} = befolgen, gefügig sein. Talimahin mo ang batạs na itọ.
° pagtalima {ND} = Befolgung, Entsprechung. Mahigpịt na pagtalima sa kahingian ng any { UPD pormal} = Strenge Befolgung der Anforderungen der Form.

° talinghaga {N/X} = Denkspruch, übertragener oder bildhafter Ausdruck.
° matalinghaga {U} = bildlich, bilderreich. Matalinghagang paglalarawan. = Im übertragenene Sinn. Matalinghagang kahulugạn. { Aganan 1999 p. 43} = Übertragene Bedeutung.

° talino {N/X} = Talent, Intelligenz.
° Salạt siyạ sa talino. = Ihm fehlt die Intelligenz.
° matalino {U} = intelligent. Mataḷnong mag-aarạl si Juạn. = Juan ist ein intelligenter Schüler.

° taliptịp {N/X} = Entenmuschel.
° :: Susọng-dagat na karaniwang dumidikịt sa mga batọ at iḷlim ng bangk. = Seeschnecke, die im Allgemeinen an Steinen und der Unterseite von Booten haftet.

° [talisod, tisod] {X}: stolpern.
matalisod, matisod {DT00, DT01} = stolpern (über), einen Fehler machen. Biglạng natalisod sa palumpọng ang isạ sa mga utusạn. {W Busilak 3.16} = Plötzlich stolperte einer der Knechte über einen Strauch.

° taliwạs {U/X} = abweichend von der Regel.
° kataliwasạn {N} = Ausnahme, Gegenteil. Kataliwasạn sa tuntunin ang ginaw mong iyạn. = Was du getan hast, ist eine Ausnahme von der Regel. Kataliwasạn ng katotohanan = Gegenteil von der Wahrheit.

° talo {U/X} = geschlagen, "verloren habend".
° Talo na kamị. = Wir haben (jetzt) verloren.
° manalo {DT00} |6| = gewinnen. Nanalo kamị sa unang lar. = Wir haben im ersten Spiel gewonnen.
° nanalo {N//DT/N} = Gewinner, Sieger.
° magtalo {DT00} = streiten, anfechten. Laging nagtatalo silạng dalawạ. = Die zwei streiten immer.
° talunin, taluhin {DB10} = schlagen, besiegen. Tinalo ko siyạ. = Ich habe ihn besiegt.
° matalo {DB10/ft|fg} |10| = jem. schlagen. Natalo nilạ kamị sa lar. = Sie haben uns im Spiel geschlagen. = Wir haben im Spiel verloren. Natalo na kamị. = Wir sind bereits geschlagen worden. = Wir haben verloren.
° natalo, matatalo {N//DB/N, N//DB/H} = Verlierer.
magpatalo {DT01} |1| = aufgeben, nachgeben. Nagpatalo ang mga manlalaro sa kanilạng kalaban. = Die Spieler gaben (gegenüber ihren Gegnern) auf.
pagtalunan {DB10} = streiten, streitend diskutieren. Pinagtatalunan nilạ kung sino ... = Sie streiten sich, wer ...
pinagtatalunan {J//DB10/E} = umstritten.
° pagtatalo {NV} = Streit in Worten, erhitzte Diskussion. Nang hapong iyọ'y matagạl niyạng nilimi ang mga sinabi ni Fely, at naganạp ang matindịng pagtatalo sa kalooban. {W Nanyang 22.16} = An diesem Nachmittag bedachte er lange die Worte von Feli, und ein heftiger Widerstreit erfüllt sein Inneres.
panalo (1) {N/pang-talo} = Gewinner, Sieger. Panalo na kamị. = Wir sind jetzt Gewinner.
panalo (2) {N/pang-talo} = gewonnenes Spiel. Limạ ang panalo nilạ at walạng talo. = Fünf sind die von ihnen gewonnenen Spiele und kein verlorenes. = Sie haben fünf Spiele gewonnen und keines verloren.

° talọn {N/X} = Sprung (nach oben oder unten).
° talọn (2) = Wasserfall. Talọn ng Pagsagjạn. = Wasserfälle von Pagsanjan.
° tumalọn {DT01/fa|fl} = springen. Tumalọn ang kạmbing sa balọn. = Die Ziege sprang in den Brunnen.
° talunin {DB10} = springen. Kaya mo bang talunịn ang taạs na iyạn? = Kannst du diese Höhe erspringen?
° makatalọn {DT01/fa|fl} = springen können. Nakatalọn ang dag sa bintana. = Die Maus sprang durch das Fenster.

° talọng {N/X} (Solanus melongera) = Aubergine.

° talọs {U/X} = verstehend, wissend.
° tumalọs {DT10}, talusịn {DB10} = verstehen, begreifen.
° matalọs {DB10} = verstehen, lernen. Hind ko matalọs ang hiwaga. = Ich kann das Wunder nicht begreifen. ° Malakị na ng akọ, isạng ganạp na dalaga nang matatalọs. {W Girl 3.5} = Ich war jetzt groß, eine erwachsene junge Frau, die weiß, wo es langgeht.
° pagtalos {ND} = Verständnis.

° talsịk {N/X} = Spritzer, Schwall (von Wasser, Schlamm, Funken).
° talsịk (2) {N} = Amtsentlassung.
° talsikạn, matalsikạn {DB} = getroffen werden von Spritzern.
° tumalsịk {DT00} = gemeinsam fortfliegen von kleinen Teilen (Funkenflug, oder Späne beim Hobeln).

° talubat {N/Tb} = zwanzig- bis vierzigjährige Person.

° taludtọd {N/X} = Zeile (eines Gedichtes).
° taludturan {N} (saknọng) = Strophe.

° talukab {N/X} = (oberer) Panzer der Schildkröte oder von Krebsen.

° talukap {N/X} = Augenlid.
° talukap, talukap ng matạ {N} = Augenlid. Malalim ang talukap ng maamong mga matạ. {W Samadhi 4.2} = Tief liegen die Lider der freundlichen Augen.

° talulot {N/X} = Blütenblatt.
° Butil na hamọg sa sutlạng talulot. {W Kung saan 3.2} = Tautropfen auf seidigen Blütenblättern.

° talumpati {N/X} = Rede, Vortrag.

° taluntọn {X/tunton} = Weg, Linie, Regel.
° tumaluntọn {DT} = folgen (einem Weg, einer Regel).
° taluntunịn {DB} = folgen (einem Weg, einer Regel). Tinaluntọn nilạ ang makipot na daạn. {W Bulaklak 8.17} = Sie folgten dem engen Weg.

° talyasi {N/Ch} = Wok.

tama (1) {U/X} |50| = richtig.
tama {U} |40| {9-2.1} = richtig. Tama nga ang sinabi ng inahịng manọk. {W Aesop 3.4.2} = Die Henne hatte wirklich Recht (das Gesagte war richtig). ° Tama ang iyọng ginaw. = Du hast richtig gehandelt.
° Tama na! = Genug jetzt! Kuya, tama na 'yan. {W Suyuan 3.11} = Freund [Bruder], genug jetzt damit.
° tama sa oras {J MA N} = pünktlich (Person). Sa tamang panahọn. = Pünktlich (Ereignis).
° magtama {DT00} |1| = übereinstimmen. Nagtama ang tingịn ng dalawạ. {W Bulaklak 8.5} = Die Blicke der beiden stimmten überein.
° tamaan {DB10/fp|fa} |6| = treffen (richtige Antwort, Blitz, Gewinnzahl). Daịg pa ang tinamaan ng kidlạt. {W Nanyang 21.9} = "Getroffen ist das Treffen des Blitzes." = Der Blitz ist eingeschlagen.
° itama {DB11} = genau aufstellen, ausrichten. Itama mo iyạn sa sukat na gustọ niyạ. = Mach es genau in der Größe, die er will.
° matamaan {DB10/fp|fa} |2| = treffen, gewinnen.
° magkatama-tama {DT} = genau übereinstimmen, genau zu einander passen.
° pagtamain {DB} = abgleichen. Pagtamain mo ang mga kuwẹnta. = Gleiche die Konten ab.
° makatama {DT} = treffen (können).
° di-tama {D.U} = unrichtig, falsch.
° tamang-tama {U} = genau richtig. Tamang-tama ang sukat. = Die Messung ist sehr genau.
tama (2) {N} |3| = erfolgreicher Schlag, Wunde. Parehong may tama ang kanilạng mga mukh. {W Bulaklak 8.31} = Sie haben die gleichen Wunden im Gesicht.

° tamạd {U/X} = faul.
° Ayaw mag-aral ang tamạd na bata. = Das faule Kind will nicht lernen.
Juạn Tamạd. Si Juạn Tamạd ang tamạd na Pilipino, kasalungạt sa masipag na Amerikano (Bukambibịg habang sa pamumuno ng Estados Unidos). = Juan Tamad ist der faule Filipino, im Gegensatz zum fleißigen Amerikaner (Redewendung während der amerikanischen Herrschaft).
° magtamạd {DT10} = faul sein (in etwas zu tun). Nagtatamạd siyạng mag-aral.
° tumamạd {DT00} = faul werden. Tumamạd si Pedro mul nang tumand. = Peter wurde faul, als er erwachsen wurde.
° tamarịn {DB00?} = faul sein, etwas zu tun, es leid sein, über sein. Tinatamạd akọ. = Ich bin zu faul dazu. Tinatamạd na maglabạ akọ. = Ich bin zu faul zum Wäsche waschen.
° katamarạn {N} = Faulheit. Ang katamarạn ay malimit magịng sanh ng kasamaạn. = Faulheit ist oft der Anfang allen Übels.

° tamales {N/Es} = Mexikanisches Gericht.
✧ Lutong Espanyol: Tamales = Spanische Gerichte.

° tamạn {N/X} = Gleichmäßigkeit.
° pagtatamạn = Beständigkeit. Ang kanyạng pagtatamạn sa pag-aaral. = Seine Beständigkeit beim Lernen.

° [tamasa] {X}: Wohlstand und Gesundheit.
° magtamasa {DT10/fg|ft} = sich (Wohlstands und Gesundheit) erfreuen. Kung pinilị lamang nilạ kahit ang Espanyọl ay nagtatamasa sana tayo ng higịt na matalik na ụgnayan sa Espạnya at mga bans sa Amerika Latina. {W Almario 2007 3.2} = Wenn sie damals Spanisch gewählt hätten, würden wir uns engerer Beziehungen zu Spanien und den Ländern in Lateinamerika erfreuen.
° tamasahin, pagtamasahan {DB10/fp|fa} = sich (Wohlstandes und Gesundheit) erfreuen. Malakịng suwẹrte ang tinatamasa ngayọn ng mang-aawit (si Regine Velasquez). {W Regine 3.1} = Ein großes Glück ist der heutige Wohlstand der Sängerin R.V.

° tambạk {N/X} = Hügel, Haufen. buntọn
° … = tambak ist eine nicht oder wenig geordnete Ansammlung, während buntọn geordnet ist.
° magtambak = aufhäufen.
° itambạk {DB11} = (auf einen Haufen) abladen. Itinambạk nilạ ang basura sa tabị ng daạn. = Sie haben den Müll neben die Straße geworfen (jedoch etwas geordnet).
santambạk {N} = Haufen, eine große Menge. Santambạk ng lumang pahayagạn. = Ein Haufen alter Zeitungen.
tambakan {N} = (Müll-) Kippe, Auffüllplatz.

° tambakol {N/X} = etwa 40 cm langer Speisefisch, dem Tunfisch verwandt.

° tambạl {N/X} = Paar (Spiel), Partner (Geschäft).
° katambal {N} = Partner in einem Paar. Katambạl nitong pandiwa. {U?} { Aganan 1999 p.60} = Das ihm zugeordnete Verb.
° itambạl {DB11} = etwas hinzufügen, i.A. um Paare zu bilden.
° tambalan {U, N} = zusammengesetzt (in der Grammatik). Salitạng tamabalan. = Zusammengesetztes Wort. Pangungusap na tambalan. = Zusammengesetzer Satz.
° tambalan F :: Anumạng uri ng bagay na may tiyạk na komposisyọng kimikọ. = Ein Stoff, der eine feste chemische Zusammensetzung hat.

° tambiyolo {N/Es} = Lostrommel.
° Ang mga kalahọk ay inilagạy na lahạt sa loọb ng tambiyolo. = Die Einsendungen sind schon alle in die Lostrommel gelegt.

° tamb {N/X} (Phragmites vulgaria) = ried-artiges Gras.
° tamb :: Uri ng damọ. = Grasart.
° tamb, walịs tamb :: Yari sa dahon ng tamb ang walịs tamb. = Der Tambo-Besen wird aus den Blättern des Tambo-Grases hergestellt.

° tambọk {N/X} = Ausbuchtung, Anschwellung.
° matambọk = ausgebuchtet, angeschwollen.

° tamịs {N/X} = Süße.
° tumamịs {DT00} = süß werden. Tumatamịs ang manggạ habang nahihinọg. = Mangos werden süß, wenn sie reifen.
° patamisịn {DB10} = süßen.
° matamịs {N} = Süßspeise, Marmelade.
° katamisạn {N} = Süße. Panatilihin na lamang natin sa diwa ang katamisạn ng isạng pangarap. {W Uhaw 3.19} = Lasst uns nur im Herzen die Süße eines Traumes bewahren.
° matamịs {U} = süß.

° [tamlạy] {X} |1|: Mattigkeit, Lethargie.
° tumamlạy {DT00} = sich matt fühlen.
° magpatamlạy {DT01} = jem. niederdrücken, einen Dämpfer aufsetzen. Nagpatamlạy sa kanyạ ang masamạng balita. = Die schlechte Nachricht hat ihn niedergedrückt.
° katamlayạn {N} = Lustlosigkeit.
° matamlạy {U} (≈ walạng-siglạ) = matt, passiv, lustlos. "Sige nga," matamlạy ang pagsagọt mo kay mister. {W Rosas 3.11} = Ja, ja", ist deine lustlose Antwort an deinen Mann. Matamlạy ang loọb. = Gleichgültig.

° _ {N/X}: Erhalt.
° magtamọ {DT10} = bekommen, erhalten (durch Leistung).
° tamuhịn {DB10} = bekommen, erhalten (durch Leistung). Tinamọ ni Ana ang unang gantimpala. = Ana erhielt den ersten Preis.
° matamọ {DB10} = bekommen, erhalten.
° pagkatamọ {N} = Erwerbung, Erwerb. Pagkatamọ ng lupa. = Erwerb eines Grundstückes.

° tampọ {N/X} = Verdruss, Missverständnis.
° May tampọ akọ sa iyọ. = Ich habe Ärger mit dir.
° magtampọ = launisch sein. Nagtampọ siyạ pagkạt hind nasunọd ang kanyạng gustọ. = Sie hat schlechte Laune, weil sie nicht durfte, was sie wollte.
° tạmpuhan = Verdruss (zwischen Freunden).

° tampọk {N/X} = erhöhter Platz, Mittelpunkt, Schwerpunkt.
° tampọk (2) {N} = Juwel in einem Ring.
° magtampọk {DT10, DT11} = hervorheben, behandeln, beschreiben.
° itampọk {DB10} = hervorhebend beschreiben. Itinampọk sa lathala ang ... = In dem Artikel wird ... beschrieben.
° tampukạn {DB10} = hervorhebend beschreiben.

° [tampọl] {X}: Branden der Wellen gegen Steine am Ufer.
° tampulan (1) {N} = Wellenbrecher, Buhne.
° tampulan (2) {N} = Zentrum (der Aufmerksamkeit), Brennpunkt. Siyạ ang tampulan ng lahạt ng matạ. = Sie ist im Brennpunkt aller Augen. ° Tampulan ng tuksọ. = Opfer des Neckens.

° [tamtạm] {X}: normaler Durchschnitt, lau.
° katamtaman{U} = normal, durchschnittlich, lau. Katamtaman ang kanyạng taạs. = Sie ist von mittlerer Größe. ° Katamamtaman ang aking anạk sa kanyạng pag-aaral. = Mein Kind ist Durchschnitt in der Schule. ° Mainit pa ang tubig? Katamtaman lang. = Ist das Wasser noch heiß? Nur lauwarm. ° Katamtaaman lang, hind mahaba, hind maikl. = Ist schon in Ordnung, nicht (zu) lang, nicht (zu) kurz.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch tal - tam 02. Oktober 2020

Seitenbeginn   tan   Ugnika