Talasalitaan hi - him
Wörterbuch hi - hil

hibạng {U/X} |2| = im Fieberwahn; außer sich, rasend. Hibạng dahil sa taạs ng lagnạt. = Bewusstseinsgetrübt wegen des hohen Fiebers.
mahibạng {DT} |2| = im Fieberwahn sein; außer sich sein (oft vor Freude).
nahihibạng {U//DT/K} = im Fieberwahn; außer sich. Tila nahihibạng na hinagkạn ito sa buhọk, ... {W Nanyang 22.18} = Wie verrückt küsst sie sein Haar.

hibịk {N/X} = Flehen.
"Hibik ng Filipinas sa Inang Espania" (H. Flores 1888) = Das Anflehen der Philippinen bei der Mutter Spanien.
"Sagot ng Espana sa Hibik ng Filipinas" (M.H. del Pilar) = Antwort Spaniens auf das Flehen der Philippinen.
"Katapusang Hibik ng Pilipinas" (A. Bonifacio) {W Hibik} = Letztes Flehen der Philippinen.

[hig] {X} |50|: liegend, horizontal.
mahig {DT01} |11| = liegen. Nahig na akọ para matulog. {W Nanyang 21.18} Ich legte mich hin zum Schlafen.
humig {DT01} |3| = liegen.
higaạn {N} |18| = Liegestätte, Bett. Nakaup si Reina sa gilid ng kanyạng higaạn. {W Pang-unawa 3.1} = Reina saß auf der Kante ihres Bettes.
nakahigạ {U} |9| = liegend, horizontal.

higạnte {N/Es} = Riese.

higing {N/X} = Brummen, Summen, Gemurmel.
Higing ng lamọk. = Mückengesumm. Naririnịg niyạ sa kanyạng likurạn ang mga higing ng kuwentuhan ng mga nakikiramay. {W Suyuan 5.3} = Er hört hinter sich das Gemurmel des Geredes der Trauergäste.
humiging {DT00, DT10} = brummen, summen.

higịt {A/LM} |75| = mehr.
higịt {A:  GG }.
|higit na ↔ 36|
higịt na {A L: P-U(A L U)} {9-2.7 (2)} = mehr. Malungkọt siyạ, higịt na malungkọt kaysạ dati. {W Material Girl 3.10} = Sie ist traurig, trauriger als früher. Higịt siyạng malapit sa puso ng ating pambansạng bayani. {W Pag-ibig ni Rizal 3.9} = Sie stand dem Herzen unseres Nationalhelden sehr nahe.
higịt na {A L: P-D(A L D)} = besser, stärker. Masasabing higịt na namamayani ang unang daloy ng pagsasalin. {W Dasal 3.20} = Man kann sagen, dass die erste Richtung der Übersetzungsmehode stärker überwiegt. Higịt pa niyạng gustọng lumakad ngayọn kaysạ bukas. = Er würde lieber heute als morgen gehen.
higịt na {A?U L: P-N(A?U L N} = mehrere. Binubu ng salitạng-ugạt at ng isạ o higịt pang panlapi. {W Aganan 1999 3.1.3} = [Es] wird vom Wortstamm und einem oder mehreren Affixen gebildet.
nang higịt {T0 A: P-0} |1| {9-5.2 (6)} = mehr als. Minamahạl kitạ nang higịt pa sa kahit anọng bagay sa mundọ. {W Busilak 3.16} = Ich liebe dich mehr als alles in der Welt.
higịt sa {N?U TK} |16| = mehr als, viel. Higịt sa 100 piso. = Mehr als 100 Peso. Ngunit higịt pa sa gamit na ito. {W Salazar 1996 1.1.14} = Aber zusätzlich zu seinem Gebrauch. Higịt dito. = Darüber hinaus, zusätzlich. Minahạl niyạ akọ nang higịt pa sa inaasahan ko. {W Girl 3.8} = Er liebte mich mehr, als ich erhoffe.
higịt sa lahạt {N?U P-K} |(12)| = vor allem, über alles. Kund isạng matandạng hukluban na ubod ng yaman, isạng lolo at higịt sa lahạt siyạ'y biyudo. {W Material Girl 3.7} = Sondern [er war] ein alter Greis mit unglaublichem Reichtum, ein Opa und vor allem, er war Witwer.
higịt {U} = mehr als, viel. Bakit ba may mga taong higịt ang kakayahạn kaysạ sa ibạ? {W Material Girl 3.2} = Warum gibt es Leute, deren Möglichkeiten größer sind als die der anderen?
kahigtạn {N} = Vorteil.
mahigịt {A} |30| = mehr als, viel. At mahigịt sanlibong taọn nang may mahigpịt na ugnayan sa isạ't isạ. {W Nanyang 2.3} = Und mehr als eintausend Jahre, als es eine enge Verbindung zwischen beiden gab. Sa 6-cock derby na may gantimpalang mahigịt na isạng milyọng piso. {W Sabong 8.1} = Zum Sechs-Hähne-Derby, das einen Preis hat, der größer als eine Million Peso ist. Mahigịt sa sampụng piso. = Mehr als zehn Peso.
humigịt-kumulang {A/Tb} |1| = ungefähr, etwa. May humigịt-kumulang na anim na daạng bata sa paaralạng iyọn. = In jener Schule sind etwa 600 Schüler.

[higọp] {X}: langsames Trinken. ∼ sipsịp
humigọp {DT10/fa|fp} = langsam trinken. Kumagat sa hawak na tinapay si Mila sak humigọp ng kapẹ. {W Nanyang 12.31} = Sie beißt in das Brot in ihrer Hand [das in der Hand gehaltene Brot] und trinkt dann langsam Kaffee.

higpịt {N/X} |40| = Festigkeit, Straffheit, Strenge.
higpịt {N} |3|.
humigpịt {DT} |1| = sich straffen.
higpitịn {DB} |0| = festziehen.
paghihigpịt {ND} |7| = Beschränkung.
mahigpịt {U} |28| = fest, straff, streng.

hika {N/X} = Asthma.

hikaw {N/Ch} = Ohrring.

[hikayat] {X} |2|: das Überreden.
humikayat {DT} = überreden, überzeugen.
hikayatin {DB10} = überreden, überzeugen. Naup sa tapạt niyạ si Mila at hinikayat siyạ: "..." {W Nanyang 13.25} = Mila setzte ihm gegenüber und überredete ihn.

[hikb] {X}: schluchzen.
humikb {DT00/fg} |1| = schluchzen.
maghihikb {DT00/fg} |0| = ständig oder dauerhaft schluchzen.

[hila] {X}: ziehen, über den Tisch ziehen.
humila {DT} |2|, hilahin {DB10} |17| = ziehen. Ngunit walạng nagaw si Inạy nang hilahin ng mga pulịs ang kanyạng kapatịd. {W Tiya Margie 3.10} = Aber Vater tat nichts, als die Polizisten seine Schwester verhafteten.

hilaga {N/X} = Norden.
pahilaga {A} = nach Norden.

[hilamos] {X} |1|: das Gesicht waschen.
maghilamos {DT00} = sich das Gesicht waschen.
hilamusan {DB10/fp|fg} = jem. anderes das Gesicht waschen.

hilạw {U/X} |1| = unreif, ungekocht, roh.
hilạw, mura   -   manibalạng   -   hinọg   -   bulọk

hilera {N/Es} = Reihe. ➤ hanay

hilig {N/X} |18| = Neigung (Schräge und im übertragenen Sinn). ∼ kiling
hilig {N} |9|. Hilig sa pagsasayạw. = Freude am Tanzen. Likạs na hilig = natürliche, angeborene Neigung.
hilịg {U} = geneigt, schief.
humilig {DT00} |3| = sich beugen, zurücklehnen. Agạd siyạng humilig sa binata at mahigpịt na naglapat ang kanilạng mge labi. {W Nanyang 13.20} = Sofort beugt sie sich zu dem jungen Mann und presst ihre Lippen zusammen.
mahilig {U} |4| = geneigt, willig, "gern". Nang makita ni Fely na mahilig akọng magbasạ. {W Nanyang 22.1} = Als Fely sah, dass ich gern lese. {9-3.3 (1)} Mahilig siyạ sa pritọng manọk. = Er mag gern gebratene Hähnchen.
nakahilig {U} |0| = geneigt, kursiv.
pahilịg {A} |0| = geneigt, kursiv.
kahiligạn {N} |1| = Neigung (schräg, mögen).
 makahiligan {DB10/ft|fg} {7-3.5.1 [1*]} !! = mögen, gern tun. Nakahiligan na ni Nimfa ang magsulạt. {W Suyuan 3.5} = Nimfa schrieb gern (Gedichte o.Ä.).

[hilịk] {X}: schnarchen.
humilịk, maghilịk = schnarchen.

hilịng {N/X} = (förmliche) Bitte, Aufforderung. ∼ hing (nicht förmlich)
humilịng {DT10} |0|, hilingịn {DB10/ft|fg} |7| = bitten. Iginuhit pa niyạ ang larawan nito nang hilingịn sa kanyạ ng mga kasamahạng dalaga. {W Pag-ibig ni Rizal 3.3} = Er zeichnete ihr Bild, um das seine befreundeten jungen Frauen gebeten hatten. Kayạ madalạs ay siyạ ang pinapalakpakạn at hinihilịng ng marami. {W Regine 3.2} = Deshalb wird ihr stark applaudiert, und sie ist bei vielen gefragt (wird von vielen gebeten).
hilingạn {DB20} = jem. um einen Gefallen bitten.
kahilingan {N} = Bitte, Bedarfsmeldung.

hilis {N/X} |0| = schräger Schnitt.
hilis (2) {N} = Bewegung des Geigenbogens.
panghilis ng biyolịn {N TW N} = Geigenbogen.
pahilịs {U} = schräg verlaufend. Pahilịs na guhit /. = Schrägstrich. Tuldịk na pahilịs ´. = spitzer Akzent (accent aigu).

hilo {N/X} |3| = Schwindelgefühl. ≈ liyọ
mahilo {DT00} = schwindelig sein, werden.
hilọ {U}, nahihilo {U//DT/K} = schwindelig.

hilot {N/X} = Hebamme.
Die eigentliche Bedeutung des Wortstammes hilot ist "einen Teil des Körpers zu massieren, um Schmerzen zu vermindern". Vermutlich ist hilot = Hebamme eine Abkürzung von manghihilot.
hilot, manghihilot = Hebamme, Masseur, Masseuse, Naturheiler.
hilutin = massieren.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch hi - hil
17. November 2020

Seitenbeginn   him - hin   Ugnika