3 Objunktphrasen

3-1 Einleitung und Eigenschaften der Objunktphrase

(1) Im Strukturmodell haben wir die Objunktphrase (Schlüssel {P-W}, pariralang pantuwịd {1A-201 (2)}) eingeführt; ng ◊ ist ihr Bestimmungswort. Die Objunktphrase wird in Nominalphrasen und in Verbphrasen verwendet. In einer Nominalphrase ist die Objunktphrase ein Attribut [1 4b] {8-8.1}. Als Bestandteil einer Verbphrase ist sie ein Argument {6-2.1}, das in der Regel die Funktion des Tatobjektes bei Aktivverben [2] oder des Täters bei Passiverben [3] hat. Ein Objunkt kann ein Adjektiv ergänzen [4a] {9-3.1}.

 
[1]Malayong kamag-anak ng alkạlde si Senyor Peque. {W Nanyang 13.26} Herr Peque ist ein entfernter Verwandter des Bürgermeisters.
[2] Naranasan kong huming ng limọs, kumain ng panịs at ... {W Material Girl 4.4} Ich lernte [wurde erfahren], um Almosen zu betteln, Verdorbenes zu essen.
[3]Dinalạ niyạ ang butọ upang iuw sa kanyạng tirahan. {W Aesop 3.3.1} Er nahm den Knochen, um ihn nach Hause zu tragen.
[4][a b] Nagtungo akọ, gaya ng aking balak, sa tinitirhạn ng aking kasama. {W Daluyong 15.29} Ich ging wie geplant zur Wohnung meines Begleiters.

(2) Syntaktisch verhält sich die Objunktphrase wie folgt:

(3) Wir betrachten als nachlaufendes Verhalten (gawịng makahulị) die Eigenschaft, dass das Objunkt seinem Bezugswort unmittelbar nachgestellt wird. Dies entspricht dem Prinzip der Rechsverzweigung in der filipinischen Sprache {1-5.4}.

Wenn die Objunktphrase ein NG-Pronomen ist, kann es enklitisches Verhalten zeigen. In [3] ist dies ein einfaches Enklitgebilde {11-4.1}, in [5 6] ein Objunktinterklit {11-6.4}. Ein besonderes Gebilde ist der Interpotenzial in Sätzen mit Potenzialadverbien [7] {9-6.1.1}.

Nachlaufendes und enklitisches Verhalten ähneln einander. Die Unterschiede werden deutlich in [8], wo eine andere Phrase zwischen Bezugswort und Objunkt geschoben ist, das Verhalten ist also nicht zwingend nachlaufend.

 
[5]Kailangan nga ba nilạng magalịng sa Ingles? {W Almario 2007 3.6} Müssen sie wirklich gut in Englisch sein?
[6]Sa unang araw pa lang ay umibig na siyạ sa magandạ kong pamangkịn. {W Nanyang 13.26} Vom ersten Tage an liebte er meine schöne Nichte.
[7]... parang ayạw ni Bayaning pag-usapan pa si Goyo. {W Ulan 20.25} Als ob Bayani nicht mit Goyo sprechen wollte.
[8]Opisyạl na sinimulạn ang proyektong itọ ng Sentro ng Wikang Filipino, Sistemang UP noọng 1995 sa pamumuno ni Virgilio S. Almario. {W Javier 3.4} Offiziell wurde dieses Projekt vom Zentrums für die filipinische Sprache, UP-System, unter V.S.A. begonnen. (Das Subjekt ist zwischen dem Verb und dem Objunkt.)

(4) Adjunktphrasen mit attributiven Objunktphrasen in der Form sa ... ng bezeichnen wir als Pseudopräpositionen [9] {4-3.2}, da sie semantisch die Rolle einer Präposition übernehmen, syntaktisch aber keine sind. Ähnlich sind Gebilde mit nasa ... ng [10]. Idiomatisch sind Personalpronomen mit Objunkt als Attribut [11] {8-4.1 (2)}.

(5) Selten sind Gebilde wie [12b 13b]. Das Objunkt wird dem Verb ohne Bestimmungswort ng vorangestellt. Es ist nicht deutlich, ob dies Gebilde Objunkte sind (möglicherweise Satzbrüche oder disjunktive Nominalphrasen).

 
[9]Nakalabạs nga ng balọn ang lobo sa tulong ng kambịng. {W Äsop 3.1.3} Mit Hilfe der Ziege kam der Wolf aus dem Brunnen.
[10][a b] Nasa gawịng timog silangan ng Mapun at nasa gitn ng mga isla ng Tawitawi ang Bongao. {W Ambrosio 2006 2.3.5} In südöstlicher Richtung von M. und in der Mitte von Tawitawi waren die Bongao.
[11]Dalawạ na lang kamị ni Inạ. {W Material Girl 3.2} Mutter und ich waren nur zu zweit.
[12][a] Nagdulot ka ng lunas sa lungkọt ko.
 [b] Lunas sa lungkọt kong ikạw ang nagdulot! {W Kung saan 3.2} Du hast mir über meine Traurigkeit geholfen [Abhilfe verursacht].
[13][a] Bibilị si Juạn ng kahit anọ.
 [b] Kahit anọ ay bibilị si Juạn. { Schachter 1972 p. 490 ff.} Juan wird irgendwas kaufen.

Das Bestimmungswort ng ist von lautlich gleichen anderen Wörtern [nʌŋ] zu unterscheiden {5-3.4}.

Vergleich von Objunkt- und Adjunktphrase{3-5}.


3-2 Bestandteile der Objunktphrase

3-2.1 Nominalphrasen in Objunktphrasen

In der Regel enthält die Objunktphrase eine Nominalphrase [1-3]. Mit den Artikeln si und sina wird das Bestimmungswort ng zu ni bzw nina (ng ◊) verschmolzen, wenn diese unmittelbar nebeneinander zu stehen kommen würden [1b]. Steht zwischen ng und dem Artikel noch ein Attribut, so bleiben ng und Artikel unverändert [1c]. Mit Personal- und Demonstrativpronomen stehen statt ng deren NG-Pronomen {8-4.5} [2]; die Objunktphrase besteht dann nur aus diesem enklitischen Pronomen. Bei den Pluralbildungen von Demonstrativpronomen wie in [3] werden ANG-Pronomen mit ng mga verwendet {11-2 (2)}.

 
[1][a] Anạk ng kapatịd ko. Das (ein) Kind meines Bruders.
 [b] Anạk ni Nimfa. Nimfa's Kind.
 [c] Anạk ng namatạy na si Nimfa. {W Suyuan 5.1} Das Kind der verstorbenen Nimfa.
[2][a b c] Gustọ sana niyạng magịng magandạ ang araw niyạ pero sinira; na nito iyọn umaga pa lang. {W Karla 5.204} Sie hätte gern einen schönen Tag gehabt, aber den hatte er ihr schon am Morgen verdorben.
[3]... at sinisira ng mga itọ ang mga sako at kinakain ang mga bigạs. {W Nanyang 14.1} Sie zerstören die Säcke und fressen den Reis.


3-2.2 Präpositionalphrasen in Objunktphrasen

In einer Objunktphrase kann eine Präpositionalphrase mit nasa [1] oder eine Existenzphrase stehen [2]. Seltener sind Präpositionalphrasen der tungkol Gruppe [3].

 
[1]Para sa mga Tagbanua ng Palawan, para ring takịp ang langit na sumasakop sa lahạt ng nasa loọb nito. {W Ambrosio 2006 1.3.2} Für die T. in Palawan war der Himmel auch wie ein Deckel, der alle in seinem Inneren einschloss.
[2]Naghanap siyạ ng may magkakalinga sa kanyạ. {W Pang-unawa 3.5} Sie suchte jemanden, der für sie sorgen wird.
[3]Madalạs niyạ akọng kuwentuhan ng tungkol sa relasyọn nilạ ni Ahia. {W Nanyang 22.5} Oft erzählte sie mir über die Beziehung zwischen sich und Ahia.


3-2.3 Andere Phrasen in Objunktphrasen

Scheinbar können weitere Phrasen den Inhalt der Objunktphrase [1a 2a 3a] bilden. In Wirklichkeit handelt es sich um "gemeine" Nominalphrasen, die ein Attribut besitzen und deren Kernwort entfallen ist.

 
[1][a] "...," ang patuloy na ni Didang sa tinig na gaya ng dati. {W Daluyong 15.24} "...", fuhr Didang fort mit einer Stimme wie früher.
 [b] ... gaya ng dating tinig.
[2][a] Gaya ng sa ibạ pang kulturạl na komunidad. {W Salazar 1996 1.1.10} Wie in anderen kulturellen Gruppen.
[b] Gaya ng kakikilanlan ng pagkakulturang ito sa ibạ pang kulturạl na komunidad.
[3][a] May maliịt akọng silịd na karatig ng sa aking inạ, katapạt ng sa aking amạ. {W Dayuhan 3.5} Ich habe ein kleines Zimmer neben dem meiner Mutter, gegenüber dem meines Vaters.
 [b] ... karatig ng silid ng aking inạ. {3-4 (3)}


3-3 Θ Objunktphrase

Im Strukturmodell haben wir neben Prädikat und Subjekt vier weitere Funktionsphrasen definiert, eine davon ist die Objunktphrase. Die Objunktphrase kann nicht unabhängig im Satz stehen, sie ist stets Attribut einer Inhaltsphrase. Im Strukturmodell kann die Objunktphrase wie folgt dargestellt werden.

 Objunkt istObjunkt besteht aus  

[1]Argument eines VerbsNominalphrase {6-2.1}
[2]Attribut eines NomensNominalphrase {8-8.1}
[3] Präpositionalphrase {3-2.2}
[4]Attribut eines AdjektivsNominalphrase {9-3.1}


3-4 Wechsel zwischen Objunkt und Adjunkt

(1) Im Allgemeinen können Objunkte und Adjunkte nicht gegeneinander ausgetauscht werden. Als Argument in einer Verbphrase ist die Funktion vom Verb festgelegt. Bei einer Gruppe von -um- Verben und bei einigen anderen Verben besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen Objunkt und Adjunkt.

(2) Objunkte und Adjunkte können in Nominalphrasen attributiv verwendet werden. Im Allgemeinen bestimmt die semantische Funktion des Attributs, ob ein Objunkt {8-8.1} oder ein Adjunkt verwendet wird {8-8.2}. Es gibt hier jedoch Gebilde, in denen statt eines Objunktes ein Adjunkt verwendet wird oder verwendet werden kann [1 2].

 
[1]Karamihan kasị sa magagandạng babae ay sa mga guwapo rin bumabagsạk. {W Rosas 4.8} Weil viele hübsche Frauen auf die gutaussehenden Männer fallen. {P-K}
[2]Matatamịs at kabigha-bighani ang mga ngit niyạ para sa karamihan ng kostumer. {W Nanyang 22.4} Süß und anziehend ist ihr stetes Lächeln für die Mehrzahl der Kunden.{P-W}

(3) Ist in einer Nominalphrase ein Objunkt ein Attribut und soll das Kernwort Substantiv weggelassen werden, so wird das Objunkt in ein Adjunkt gewandelt. Dies ist häufiger der Fall, wenn die Nominalphrase das Subjekt bildet [3], seltener wenn sie ein Objunkt in einem anderen Objunkt ist [4].

 
[3][a] Iniayos muna ang higaạn ni Lino bago ang higaạn niyạ.
 [b] Iniayos muna ang higaạn ni Lino bago ang sa kaniyạ. {W Daluyong 15.09} [Er] machte erst das Bett von Lino und dann seines. {3A-401 Σ}
[4][a] May maliit akong silid na karatig ng silid ng aking ina, katapat ng silid ng aking ama.
[b] May maliịt akọng silịd na karatig ng sa aking inạ, katapạt ng sa aking amạ. {W Dayuhan 3.5} Ich habe ein kleines Zimmer neben dem meiner Mutter, gegenüber dem meines Vaters.
[5]Kalayaang magdudulot ng kaligayahan, at hind ng kapariwaraạn. {W Estranghera 3.10} Freiheit wegen [verursacht durch] Glück und nicht wegen Unglück. (Weglassung des Prädikats im zweiten Teil der Aufzählung. Es findet kein Ersatz des Objunkts durch ein Adjunkt statt.)


3-5 Vergleich von Objunkt- und Adjunktphrase

Die syntaktischen Unterschiede zwischen Objunkt- {P-W} und Adjunktphrase {P-K} stellen wir nachfolgend dar.

Prädikat und Subjekt
 {P-W}Objunktphrasen können nicht Prädikat oder Subjekt des Satzes sein.
{P-K}Adjunktphrasen sind selten das Prädikat.
Unabhängig oder am Satzanfang
{P-W}Die Objunktphrase kann nicht unabhängig im Satz stehen. Sie kann nicht an den Satzanfang kommen.
{P-K}Adjunktphrasen können den Satz einleiten.
Interklit
{P-W}NG-Pronomen können Interklitkurzwort sein.
{P-K}Die gesamte Adjunktphrase kann enklitisches Bezugswort sein.
Erfragung
{P-W}Die Objunktphrase kann nicht erfragt werden.
{P-K}Adjunktphrasen können direkt erfragt werden mit kanino und saạn.


Die filipinische Sprache von Armin Möller   http://www.germanlipa.de/filipino/sy_P-W.htm
12. April 2010 / 24. September 2018

Syntax der filipinischen Sprache - Ende 3 Objunkte

Seitenanfang   Syntax   Titelseite Filipino   Ugnika