Wörterbuch aw - ay

awa |35| = Mitleid, Gnade. {N/X} Substantiv - Pangngalan
awa {N} |5| Dahil sa awa at pagkapahiy ko sa aking sarili. {W Piso 3.5} = Wegen meines Mitleids und meiner Beschämung in meinem Inneren.
maawa {DT01/fy|fp} |10| = Mitleid haben. Naawa ang mamamaril kay Busilak at pinakawalạn niyạ iyọn. {W Busilak 3.3} = Der Jäger hatte Mitleid mit Schneewittchen und ließ sie laufen.
° kaawaan {DB10/fp|fg} |0| {7-7.2} = Gnade haben mit. Kaawaan mo akọ. = Erbarme dich mir.
kawawa, kaawa-awa {U} |20| = bemitleidenswert, arm. Umalịs ang kawawang bata. {W Angela 3.5}. = Das arme Kind lief weg. Sayang at sak kawawa namạn. {W Piso 3.4} = Schade und Pech dann.
° [makaawa] = um Gnade bittend.
 magmakaawa {DT01} |1| = um Verzeihung bitten. Magmamakaawa akọ sa iyọ. = Ich werde dich um Verzeihung bitten.
ipagmakaawa {DB} |0| = um Verzeihung bitten.

° awas = Überlaufen, Überkochen.{N/X} Substantiv - Pangngalan
umawas {DT00, DT01} = überlaufen, überkochen. Umawas ang tubig sa baso. = Das Wasser im Glas lief über. Umawas ang sabạw. = Die Brühe ist übergekocht.

away = Streit. {N/X} Substantiv - Pangngalan
mag-away {DT00/fr} |2| = streiten (mit Worten oder tätlich). ... dahil nag-away silạ ni Katrina. {W Sabong 8.1} = Weil er sich mit Katrina stritt.
° awayin {DB10/fr|fg} |0| = sich mit jem. streiten. Bakit mo siyạ inaway? = Warum hast du dich mit ihm gestritten?
makipạg-away {DT00/fg, DT00/fr; DT01/fg|fr} |1| {7-9.1} = streiten; sich streiten mit. Hind siyạ nakikipag-away. {W Nanyang 21.7} = Er streitet nicht. Nakipạg-away ang mga lalaki sa babae. = Die Männer haben mit den Frauen gestritten.
° kaaway {N} = Feind. Sikapin mong mapatawad ang iyọng mga kaaway. = Versuche, deinen Feinden zu vergeben.
° magkaaway {U} = widerstreitend, entgegengesetzt. Magkaaway ang mga aso at pusa. = Hunde und Katzen sind unverträglich.
° palạawạy {U} = streitsüchtig, aggressiv.

° awit = Lied, Gesang.{N/X} Substantiv - Pangngalan
May magagandạng awit at tul. = Es gibt schöne Lieder und Gedichte.
Awit na pambans {N L J} = Nationalhymne.
umawit {DT00} = singen. Pagkatapos uminọm ng ilạngboteng beer ay umawit silạ nang malakạs atmal. = Nach einigen Flaschen Bier haben sie laut und falsch gesungen.
awitin {DB10/fp|fa} = singen. Awitin mo ang Bayan ko. = Singe Bayan ko.
awitan {DB10/fb|fa} = jem. vorsingen, eine Aufmerksamkeit von einem Freund bekommen. Aawitan kitạ. = Ich werde für dich was singen.
maawit {DB10/fp|fa} = singen können. Naawit ko ang mataạs na kantạ. = Ich kann die hohe Stimme singen.
maawit {DB10/fp|fa} {7-3.5.1} = zufällig etwas singen. Naawit ng ibon ang bagong kantạ. = Zufällig sang der Vogel den neuen Schlager.
awitan {N} = gemeinsamer Gesang.
awitan {N} = Gesangswettbewerb.

° awto = Automobil.{N/Gr/Eu} Griechisch - Griyego

ay, ..'y |1900| {TP} Bestimmungswort - Pananda {2-2.1}
ay, ..'y {TP: S-../YPT} |≈ 2/3|.
ay, ..'y {TP: S-../TYP} |≈ 1/3|.

° Ay! = Oh!{I} Interjektion - Padamdam
Ay, nabali. = Oh, (das ist) kaputt.

° [aya]: Freude.{X} Wortstamm - Ugat ng salita
kaaya-aya {J} = erfreulich, angenehm. Kaaya-ayang panahon. = Angenehmes Wetter. Poọk na kaaya-aya. = Angenehmer Ort, Platz.

ayaw, ayạw |70| = nicht mögen. {AH/X} Potenzialadverb - Pang-abay na pangmarahil {9-6.1.2}
ayaw, ayạw {AH/N} = nicht mögen. Ayaw magpapasok ni Ang Taoke ng tagalabạs. {W Nanyang 11.7} = Ang Taoke wollte Außenstehenden den Zutritt nicht zulassen. Ayaw kong magsinungaling sa 'yo. {W Bulaklak 8.7} = Ich mag dich nicht anlügen. [Si] Lola na talagạ namạng ayaw akọng payagang umalịs. {W Damaso 4.3} = Großmutter, die wirklich nicht zulassen wollte, dass ich weggehe. {13A-4311 [4] Σ}
ayoko |11| = ayạw ko = ich mag nicht. Ayokong magbas ng paạ. {W Lunsod 3.4} = Ich möchte meine Füße nicht nass machen.
ayaw, ayạw {N//AH} |6| = Das nicht Mögen. Ayaw ko kay Juạn. = Ich mag Juan nicht. Ayaw na ayaw ni Ang Taoke ang ginaw niyạ. {W Nanyang 11.15} = A.T. lehnt sein Tun völlig ab. Dahilạn kung bakit marami ang may ayaw sa matematikạ. {W Cao 2013 3.1} = Der Grund, warum viele Mathematik nicht mögen.
° ayawạn {DB10/ft|fg} = ablehnen, nicht mögen.
° kaayawạn {N} = Ablehnung.
° [ayạw] {X} = Verweigerung weiter zu kämpfen, Eingeständnis der Niederlage.
 ° umayạw {DT01} = ablehnen, Niederlage eingestehen. Walạ namạn sa kanilạng may gustọng umayạw. {W Sabong 8.32} = Wirklich keiner von ihnen will die Niederlage zugeben.
° ayawạn {DB} = sich weigern weiter zu kämpfen, sich zurückziehen, ablehnen.

° ayon = einverstanden.{J/X} Adjektiv - Pang-uri
° Ayon siyạ sa aking balak. = Er ist mit meinem Plan einverstanden. Ayon dito. = Deshalb.
° ayon sa {O TK} = gemäß. Ayon sa sanaysạy ni Virgilio S. Almario na "...". {W Dasal 3.2} = Gemäß der Arbeit von V.S.A. "...".
° maayon {DT01/fs} = übereinstimmen. Naaayon ang mga bagay na iyạn sa palatuntunan ng pangasiwaạn. = Diese Dinge kommen überein mit dem Programm der Geschäftleitung.
° umayon {DT01/fg|fp} = zustimmen. Umayon siyạ sa akin. = Er hat mir zugestimmt.
° iayon {DB/fl1|fg|fl2} = in Beziehung setzten, in Übereinstimmung bringen. Sikapin mong iayon ang (1) sa (2). = Versuche, (1) mit (2) in Einklang zu bringen.
° makaayon {DT01/fg|ft} = zustimmen können.
° pagkakaayon {N} = Übereinstimmung. Walạng pagkakaayon ang dalawạng pahagay. = Es gab keine Übereinstimmung zwischen den beiden Mitteilungen.
° paayon {U} = zustimmend. Paayong sagọt. = Zustimmende Antwort. Paayong hangin. = Günstiger Wind.
° kaayon ng {U} = übereinstimmend mit. Ang kanyạng mga kilos ay kaayon ng kanyạng mga paniwala. = Seine Taten stimmen mit seiner Überzeugung überein.
°sang-ayon {J} = bereit, willig.
 Sang-ayon akọng magbayad ng isạng daạng piso sa iyọng aso. = Ich bin bereit, hundert Peso für diesen Hund zu bezahlen.
° sumang-ayon {DT01/fa|fp} = zustimmen, akzeptieren. Sumang-ayon siyạ sa aking sinabi. = Er hat meinen Worten zugestimmt. Er hat meine Worte akzeptiert.
sang-ayunan {DB10} = zustimmen. Buọng pusong sinang-ayunan ng mga magulang ang balak. = Mit vollem Herzen stimmten die Eltern dem Plan zu.
pagsang-ayon {NV} = Zustimmung, Akzeptanz.
° pagkakasang-ayon {N?NV} = Zustimmung, Akzeptanz.
kasang-ayon {J} = zustimmend, in Übereinstimmung. Kasang-ayon ng akin (ng kuru-kuro ko) ang kuru-kuro niyạ. = Seine Meinung stimmt mit meiner überein.
pasang-ayon {D} = zustimmend. Pasang-ayon siyạng sumagọt. = Er antwortete zustimmend.

ayos |50| = Ordnung, Anordnung. {N/X} Substantiv - Pangngalan
° ayos {N} |2|.
° ayọs {U} |4| = ordentlich. Maikl at ayọs ang buhọk. {W Sabong 8.7} = Kurz und ordentlich das Haar.
mag-ayos {DT10/fg|ft} |7| = anordnen, in Ordnung bringen. ... naisipan niyạng mag-ayos ng kanilạng mga damịt sa kabinet. {W Naglaho 3.11} = Sie dachte, dass sie seine Kleidung im Schrank in Ordnung bringt.
ayusin {DB10/fb|ft} |10| = in Ordnung bringen, anordnen. Lahạt na 'yan aayusin ko. {W Daluyong 15.8} = Ich werde alles bei dir aufräumen. Ayusin ang relọs. = Repariere die Uhr.
iayos {DB10/ft|fg} |1| = in Ordnung bringen. Iniayos muna ang higaạn ni Lino bago ang sa kaniyạ. {W Daluyong 15.09} = [Er] machte erst das Bett von Lino und dann seines. {3A-341 Σ} Iayos mo ang relọs. = Stelle die Uhr.
isaayos {DB00/ft} |1| {7-7.1} = aufstellen, in Ordnung halten oder bringen, renovieren. Isasaayos ang lumang bahay. = Das alte Haus wird renoviert werden.
° pag-aayos {ND} = Einordnung.
° kaayusan {N} = Ordnung, Ordentlichkeit, Anordnung. Bilang kaayusan ng talahanayan. = In Form einer Tabelle (Anordnung als eine Tabelle).
° pagkakaayos {N} = Anordnung, Lay-out.
° maayos {U} = ordentlich (Gegenstand, Zustand einer Person). Maayos na silịd. = Aufgeräumtes Zimmer. Maayos na bata. = Ordentliches (ordentlich aussehendes) Kind. Mayaos na ilarawan. {D/J L DB} = Ausführlich beschreiben.
° mapag-ayos {U} = ordentlich (Eigenschaft einer Person). Mapag-ayos na bata. = Ordentliches (ordentlich seiendes) Kind.

aywạn, ewan = nicht wissen. {X/ayaw?} Wortstamm - Ugat ng salita
Aywạn ko. Ewan ko. = Ich weiß nicht.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch aw - ayw 21. August 2018

Seitenbeginn   b - bag   Titelseite Filipino   Ugnika