U W Y

[ugnạy] {X} |50|: Verbindung, Beziehung.
makaugnạy {DT01} |1| = verbunden sein. Mahigpịt na nakaugnạy ang bituịn kay Hesụs at kay Bịrheng Maria. {W Ambrosio 2006 2.58} = Eng sind die Sterne mit Jesus und der Jungfrau Maria verbunden.
makipạg-ugnayan {DT00, DT01} |2| = sich verständigen. Minsạn, nakipạg-ugnayan kamị sa bangk ng mga magulang ni Melody. {W Angela 3.20} = Ein paar Mal sprachen wir mit den Leuten in der Bank von Melodys Eltern.
pakikipạg-ugnayan {ND} = Verständigung, Verständnis. Buhay na pakikipạg-ugnayan ng tao sa kapuw tao. {W Cao 2013 3.31} = Ein Leben der Verständigung der Menschen untereinander.
ukol {O/X} |20| = (bestimmt, geeignet) für.
ukol sa {O TK} |10|. Librọng isinalin sa sariling wika ukol sa kultura o lipunang ibig aniban. {W Salazar 1.3.3} = Bücher, die in die eigene Sprache übersetzt werden, sollten mit Kultur oder Gesellschaft verbunden sein.
pag-ukulan {DB10/ft|fg} |4| = beiseite legen; (Zeit) aufwenden. Isạ itọng usapịn na kailangan pang pag-ukulan ng pansịn. {W Cao 2013 3.32} = Auf eines dieser Themen muss noch Aufmerksamkeit gelegt werden.
ulạn {N/X} = Regen.
ulạn {N} |18|. Nabas ng ulạn ang bestida ni Isha. {W Nanyang 13.13} = Ishas Kleid wurde im Regen nass.
umulạn {D00} |3| = regnen. Kapạg nagsimul nang umulạn. {W Ambrosio 2006 2.37} = Wenn es beginnt zu regnen [Regenzeit].
ul {A/X} = wieder, noch einmal. ≈ mulị.
ul {A/HT} |30|. Maglalar ul kamị sa malakịng bahay. {W Mumo 4.3} = Wir werden wieder in dem großen Haus spielen. Ba't hind ka na lang ul humanap ng ibạ? {W Rosas 4.22} = Warum suchst du dir nicht wieder einen anderen?
isauli {DB10/ft|fg} |6| = zurückgeben. Inisauli ko ang napulot kay Ang Taoke. {W Nanyang 7.6} = Ich gab Ang Taoke das Aufgelesene zurück.
ulit {N/X} |17|: Wiederholung. ≈ mul ≈ ul.
ulit {N} |2| = Wiederholung. Ilạng ulit na ilulubọg sa ilog ang kaluluwạ. {W Ambrosio} = Die Seelen werden ein paar Mal in dem Fluss untergetaucht.
ulit {A/KN} {9-5.3} |10| = wieder, nochmals. Nang magsalit ulit si Buwaya. {W Gubat 3.6} = Als das Krokodil wieder etwas sagte.
-um- {x} Panlapi = Affix.
-um- (1) {7-1.3} Gitlapi ng pandiwang payak. = Infix von einfachen Verben.
una {UB/Es} = erster. |una| = isạ = eins.   |primero| = una = erster.
una {UB} |110|. Mul sa unang araw ng kaniyang panunungkulan. {W Cao 2007 3.22} = Vom ersten Tag seiner Amtszeit an.
pangunahịn {U} |20| = hauptsächlich, vordringlichst, wichtigst, Haupt-, grundsätzlich. Mul sa pangunahịng kalsada. {W Nanyang 21.13} = Von der Hauptstrße aus.
paunạ {U} |1| = vorläufig, vorausgehend. Paunạng salit. = Vorwort. "…," paunạ ni Cris. {W Bulaklak 8.6} = "…", sagt Cris vorläufig.
[unlạd] {X}: Fortschritt, Entwicklung.
paunlarịn {DB10/fg|fh} |6| = etwas entwickeln, fördern (veranlassen, dass sich etwas entwickelt). Malaya ang taong baguhin o paunlarịn ang kaniyạng wika. {W Plano 3.32} = Die Leute sind frei, ihre Sprache zu verändern oder zu verbessern.
[unt] {X} |80|: klein, wenig.
kaunt {U} |34| = etwas, ein bisschen. Umalịs akọ ng Kinaway na bitbịt ang ilạng damịt at kauntịng pera. {W Damaso 3.3} = Ich verließ Kinaway und trug [in einer Tasche] einige Kleidungsstücke und etwas Geld. {13A-4311}
nang kaunt {T0 A//U} |(8)| = etwas, ein bisschen. Pagkatapos ayusin nang kaunt ang buhọk. {W Nanyang 12.14} = Nachdem [sie] das Haar etwas geordnet hatte.
untị-unt {A/&&} |33| = Schritt für Schritt (sehr kleine Schritte), wenig, nach und nach. Untị-unt akọng ibinalịk sa isạng nakaraạn. {W Angela 3.12} = Langsam kehrte ich in eine [lang zurückliegende] Vergangenheit zurück.
upang {K} |230| = um … zu.
upang {K: D/W}. At sak pa lamang akọ aalịs dito sa lupa upang ibalita sa aming kaharian. {W Samadhi 3.3} = Und dann gehe ich nur noch von der Erde weg, um in unserem Königreich zu verkünden.
upang {13-4.2.2 (2)}. Kailangan ko ang lapis mo upang isulat ko. ⇒ Kailangan ko ang lapis mo na panulat ko. = Ich brauche deinen Bleistift, um zu schreiben.
[up] {X}: Sitzen.
maup {DT00/fg} |14| = sich setzen, jem. Maup po kayọ! = Bitte, setzen Sie sich.
up {DT//X} |3| = sich setzen. "Up ka," utos ko sa kanyạ. {W Piso 3.2} = "Setz dich", befahl ich ihm.
umup {DT00/fg, DT01/fg|fn} |12| = sitzen. Umup si Oden sa harạp ng isạng kainan. {W Anak ng Lupa 3.5} = Oden saß vor einem Imbissstand.
makaup {DT00} |18| = sich setzen (können). Kạpwa silạ nakaup nang tuwịd. {W Nanyang 13.13} = Sie saßen beide aufrecht.
nakaup {U//DT/N} |(15)| = sitzend (sich hingesetzt habend). Nakaup si Reina sa gilid ng kanyạng higaạn. {W Unawa 3.1} = Reina saß auf der Kante ihres Bettes.
paupuịn {DB10/fh|fg} |4| = jem. sich setzen lassen, einen Platz anbieten. Sa unang upuan niyạ itọ pinaup. {W Prutas 3.4} = Er lässt sie sich auf den ersten Stuhl setzen.
kaupuạn {DB10/f?|fg} <-uu-> |1| {7-7.2} = sitzen auf. Tumay si Regina buhat sa kinauupuạng malambọt na sopa. {W Naglaho 3.1} = Regina stand von dem weichen Sofa auf, auf dem sie saß.
[usap] {N/X} |140|: Gespräch.
mag-usap {DT00/fg?fr} |15| = sich unterhalten. Bak namạn puwedeng mag-usap muna tayo kahit sandal. {W Suyuan 5.6} = Können wir eben einen Augenblick miteinander reden.
makapạg-usap {DT00/fg?fr} |1| {7-3.4)} = über etwas sprechen (können). Di man kamị nakapạg-uusap alạm kong masayạ din siyạ. {W Material Girl 3.9} = Obwohl wir nicht darüber sprechen, weiß ich, dass auch sie glücklich ist.
pag-usapan {DB10/ft|fg} |20| {7-5.2 [2*]} = sprechen über (wenn keine Gesprächspartner ausgedrückt werden sollen, wird das Wort hayag vorgezogen). Parang ayaw ni Bayaning pag-usapan pa si Goyo. {W Ulan 20.25} = Als ob Bayani noch nicht über Goyo reden möchte.
makipag-usap {DT01/fg|fr} |3| {7-9.1 [1*]} = mit jem. Nakikipag-usap sa kanyạ ang babaeng nakaitịm sa wikang katutubong may halong Espanyọl. {W Nanyang 11.2} = Die Dame in Schwarz spricht mit ihm in der Landessprache, gemischt mit Spanisch.
makiusap {DT11/fg|ft|fp} |2| {7-9.1 [2*]} = jem. um etwas bitten, von jem. etwas erbitten. Nakiusap ka sa iyọng mga amo na perahin na lang nilạ ang araw ng Biyẹrnes. {W Rosas 4.6} = Du hast deine Chefs gebeten, dich freitags zu bezahlen.
kausap {N} |40| = Gesprächspartner.
kausap {N} |(10)|. Wari niyạ'y siyạ ang kausap ng inạ sa tul. {W Suyuan 5.14} = Wahrscheinlich spricht Mutter zu ihm in den Gedichten.
kausapin {DB10/ft|fg} |(18)| = sprechen mit. Bayad mo lang 'yon dahil kinausap mo s'ya! {W Gubat 3.4} = Zahl das mal, da du mit ihm gesprochen hast.
makausap {DB10/ft|fg} |(10)| {7-3.5.1 [1*]} = jem. sprechen können. Nakausap mo na ba ang mga rosas? {W Rosas 3.15} = Hast du nun mit den Rosen gesprochen? Puwede ko bang makausap si A.? = Kann ich bitte A. sprechen? (z.B. am Telefon).
pakiusap |7| {N} = Bitte, Anfrage.
pakiusap {N, DB//X} |(6)|. Pakiusap lang, Mama, … {W Suyuan 3.9} = Eine Bitte nur, Mutter. "Tulungan mo kamị ng anạk ko, Edwin," pakiusap ni Melody. {W Angela 3.23} = "Hilf mir und meinem Kind", bittet Melody.
pakiusapan {DB20/fp|fg|ft} |(1)| = jem. ernsthaft um etwas bitten. Pinakiusapan pa ng ating pambansạng bayani ang kanyạng mga magulang na siyạ ay makipaglibịng. {W Pag-ibig ni Rizal 3.7} = Unser Nationalheld hat seine Eltern noch gebeten, dass sie begraben wird.
[uw] {X} |120|: heimkehren.
umuw {DT00, DT01, DT10} |40| = nach Hause gehen. Umuw ka na at magpahingạ. {W Nanyang 13.14} = Gehe jetzt nach Hause und ruhe dich aus.
uw {DT//X ☺}. Uw na tayo! = Lasst uns jetzt nach Hause gehen.
iuw {DB10/ft|fg, DB11/ft|fg|fn} |4| = etwas mit nach Hause nehmen. Dinalạ niyạ ang butọ upang iuw sa kanyạng tirahan. {W Aesop 3.3.1} = Er trug den Knochen, um ihn zu sich nach Hause zu bringen.
mauwị {DT01/fg|fn} |12| {7-3.5.1 [3*]} = führen zu (etwas Unerwartetem). Nauw sa bul ang pangarap na yumaman. {W Nanyang 12.4} = Der Traum vom Reichtum war zu Schaum geworden.
pauw {U} |20| = auf dem Weg nach Hause. Pauw na akọ ng bahay nang may mapạnsin akọ. {P-P=P-U} {W Piso 3.1} = Ich ging nach Hause, als ich zufällig etwas sah. Sak alạm mo namạng nag-iipon akọ pauwịng Masbate e, sa Kinaway pa. {W Damaso 3.7} = Du weißt doch auch, dass ich spare, um nach Masbate eh, nach Kinaway zurückgehen zu können.
wal {OD/X} |600| = niemand, nichts. {10-4}.
wal {OD} |{OD}, {U}, {N} ↔ 500|. Dahil walạng anạk ang mga itọ. {W Tiya Margie 3.5} = Da diese keine Kinder haben.
wal na, wala na [vʌ'lʌʔ nʌ, vʌ'la:.nʌ] {OD A/HT} |(50)| {9-4.1.1} = kein … mehr. Wal na tayong magagaw. {W Bulaklak 8.7} = Wir können nichts mehr tun.
wal pa, wala pa [vʌ'lʌʔ pʌ, vʌ'la:.pʌ] {OD A/HT} |(20)| {9-4.1.1} = noch kein. Kuwarẹnta y sịngko anyọs na pero wal pang asawa. {W Nanyang 12.43} = 45 Jahre alt und noch keinen Ehemann.
wal {U?N} = nichts. Ang lunggat ang nagtatanịm ng binh mul sa wal. {W Almario 2006 16.34} = Das Verlangen ist, Sprößlinge aus dem Nichts zu pflanzen.
wal (0) {UB} = null.
wal {U: P-P=P-U} = fehlend, abwesend. Wal sinạ lolo at lola ngayọn. {W Pang-unawa 3.2}. = Es gibt keine Großeltern mehr [sie sind jetzt fehlend]. Mahạl, na-miss mo ba akọ noọng wal akọ dito? {W Simo 3.1} = Liebling, hast du mich vermisst, als ich nicht hier war [hier gefehlt habe]? Wal rito ang karanasang pambans. {W Salazar 1996 2.1.3} = Hier fehlt die landesweite Erfahrung.
mawal {DT00/fy} |30| = fehlen, verschwinden. Nawal na ang kanyạng antọk. {W Karla 5.201} = Ihre Müdigkeit verschwand jetzt.
nawal, nawawal {U//DT/N, U//DT/K} = fehlend. Para maibalịk ang nawalạng paningịn. {W Nanyang 21.11} = Um das fehlende Augenlicht zurück zu bekommen.
mawalạn {DT10/fy|ft} |15| {7-3.6} = verlieren, aufgeben (nicht mehr besitzen). Halos mawalạn ng pag-asa sa kinabukasan. {W Nanyang 12.2} = Beinahe verlor [er] die Hoffnung für die Zukunft.
magpawal {DT00+10/fh|fg} |4| (7-4.1 (7)) = los, frei lassen. Nagpawal ul ng isạng mahabang buntọng-hiningạ si A Chuan. {W Nanyang 21.19} = A Chuan seufzte noch einmal lange [ließ einen Seufzer frei].
walọ {UB/X, N} = acht. {9-2.8}.
walọ (8), labịng-walo (18), walumpụ't walọ (88), walọng daạn (800).
ikawalọ (ika-8), pangwalọ {UB, N} = achtster.
wari {N/X} |20| = Meinung.
wari {N} |4|. Ang totoọ, sa wari ni Oden. {W Anak ng Lupa 3.3} = Nach Odens Meinung [war] die Wahrheit. Wari niyạ'y siyạ ang kausap ng inạ sa tul. {W Suyuan 5.14} = Wahrscheinlich spricht Mutter zu ihm in den Gedichten.
wari {A/LM} |15| {9-5.2 (5)} = anscheinend, offenbar. Waring humintọ ang kanyạng paghingạ. {W Naglaho 3.20} = Offenbar stockte ihr Atem.
yaọn = dieser, der da. → itọ.
yun = dieser, der da. → itọ.


 Ausgabe 25. Apr 2020
fd_f.pl 200425